Übertreibe ich? 😖

Guten Morgen ihr Lieben...

Wie die Überschrift vllt schon verrĂ€t, frage ich mich, ob ich ĂŒbertreibe 😔
Heute ist der dritte Tag,wo ich in der Scheide ein ziehen,pochen,stechen und brennen verspĂŒre.
Zum GlĂŒck nicht alles gleichzeitig...
Die meiste Zeit liege ich und meine Beine leg ich zusĂ€tzlich noch auf ein großes Kissen. Wenn ich aufstehe,merke ich einen leichten Druck nach unten. Kann ja auch damit zusammen hĂ€ngen,dass ich so viel liege đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž

Der Kleine bewegt sich regelmĂ€ĂŸig. Um ihn mach ich mir keine Gedanken.
Habe jetzt bei meiner Ärtzin angerufen und kann heute Nachmittag vorbeikommen.

Ich war erst letzte Woche Dienstag da und da war der Gbmh bei ca. 3cm.

Handel ich richtig oder ĂŒbertreibe ich?

Liebe GrĂŒĂŸe 🌾

Wie weit bist du denn?
Und wenn du brennen in der Scheide hast, wĂŒrde ich es immer kontrollieren lassen.

Ach sorry... heute bin ich 26+1

Lass es abklĂ€ren. Du machst dir doch Sorgen und wenn die Ärztin sich alles angeschaut hat, dann kannst du fĂŒr dich selbst auch einfach beruhigter mit der Situation umgehen. So fragst du dich die ganze Zeit, ob alles okay ist und hörst sicher noch intensiver in dich rein.

weitere 3 Kommentare laden

Ich finde, dass du nicht ĂŒbertreibst wenn du dir Sorgen machst. Wenn du bisher keine leichte Schwangerschaft gehabt hast, dann ist es ja gleich doppelt verstĂ€ndlich. Du bist kein Frauenarzt also woher sollst du wissen, was bedrohlich ist und was nicht? Lieber jetzt normal in der Sprechstunde nachschauen lassen und dann beruhigt sein :) Alles Gute!

Danke fĂŒr deine liebe Antwort đŸ€—