Brauner Ausfluss

Ich habe so Angst vor einer Blutung . Bin in der 7 ssw (6+6) und habe oft braunen Ausfluss. Ich hab gegoogelt und es ist angeblich nur altes Blut. Naja aber hab trotzdem so große Angst vor einem Abgang. Denn wurde auch schon 2 Wochen zurück gestuft und wäre eig woche 9 aber naja. Ich hoffe einfach das alles gut wird :(. Hatte jemand von euch auch Brauen Ausfluss der aber meistens nur im Toilettenpapier sichtbar, in der Hose verliere ich nicht viel.

Hattest ihr das auch ?

Schmerzen habe ich eher nicht ein Ziehen auf beiden Seiten abwechselnd und wenn es auf der linken Seite zieht dann kann ich schlecht auf der linken Seite schlafen aber sonst ist alles gut.


Ist hier noch jemand der immer Angst hat das etwas nicht stimmt und auch Angst hat die Schwangerschaft nicjt zu genießen :(?

Hey :)

Erstmal keine Panik!
Ganz viele Frauen haben in der Früschwangerschaft noch Blutungen, ich meine mich an eine Statistik zu erinnern, die von 30% sprach. Solange deine Schmerzen konsistent immer dieselben sind kannst du davon ausgehen, dass es weiterhin nach Plan läuft.
Das Bindegewebe und die Schleimhaut der Gebärmutter verändern sich gerade stark und Blutgefäße müssen sich neu verbinden. Wenn du auch Schmerzen hast kriegst du diese Vorgänge sogar live mit.
Brauner Ausfluss heißt nur, dass da ab und zu was daneben gegangen ist, aber eben nur ganz wenig, was dann lange für den Weg nach unten gebraucht hat.

Nach meiner ersten ICSI hatte ich auch ein bisschen Blutung aber das war kein Problem. Wenn das Blut heller und mehr wird, dann könnte das auf einen Abgang hindeuten aber dazu müssten dann noch ordentlich Schmerzen kommen.

Aber denk auch mal an das Phänomen verdrängte Schwangerschaft, bei dem weiter eine regelmäßige Periode stattfindet, sodass die Frau die SST nicht bemerkt. Trotzdem gesunde Babies am Ende :)

Also keine Sorgen machen, ein bisschen Blutung ist nicht schlimm:-)#klee

Keine Angst , ich hatte das auch von der 7ten Woche bis hin zur 12 Woche sogar. Hatte sogar auch frisches Blut.
Ich kann dich da so gut verstehen das du Panik hast, die hatte ich auch immer, aber es war immer alles in Ordnung.

Hey du ☺️,

ich verstehe deine Ängste! Es ist so schwer, einfach loszulassen und zu genießen, dass es geklappt hat.

Ich bin wie du auch ganz frisch schwanger. Es ist meine 3. Schwangerschaft innerhalb von 14 Monaten. Die ersten beiden endeten jeweils zwischen der 7. und 8. Woche.

Es waren jeweils verhaltene Fehlgeburten. Gemerkt habe ich es trotzdem. Es waren immer minimale Schmierblutungen im Spiel.
Und dieses Mal hatte ich bereits bei 5+1 3 Tage richtigen braunen Ausfluss (Nicht viel) und 10 Tage sehr starke Schmerzen.

Heute war alles in Ordnung!

Und trotzdem hatte ich sofort wieder Angst. Meine Frauenärztin hat mir Bryophyllum Pulver zur psychischen Unterstützung empfohlen.

Vielleicht hilft dir das auch.

Alles Liebe für dich ❤️

Hallöchen meine liebe,
wurde auch knapp 2 Wochen zurück gestuft und hatte 2 mal mit Schmierblutungen zu kämpfen, aber es war nie etwas auffällig.
Versuch an deinen Bauchbewohner zu glauben!☺️
Alles Gute Dir🌸

Kelly mit Elanur (10 Wochen)

Hallo ich war kurz davor die frage selber zu stellen :) ich binauch in der 6ten woche :) und habe andauernd an meiner slip einlage braunen ausfluss aber aufm klipapuer nicht .. ganz komisch

Ja mich verwirrt das auch so. Naja aber bestimmt ist alles gut :)

Hallo:) ich hoffe bei dirnist alles gut , bei mir ist heute eine blutung aufgetreten, mal schauen was am mintag der fa sagt, es ist momentan eine binde voll aber keine klümpchen .. es hört langsam auf aber naja man sollte sich nicht zu viel hoffnung machen sonst wird die enttäuschung am ende nur noch grösser :) alles gute dir

weiteren Kommentar laden