Schreck in der Nacht

Hallo ihr Lieben,

Ich bin heute 5+5 und heut Nacht um 3 Uhr hat es mir vor Schmerz auf dem Schlaf gerissen. Ich habe seit Tagen ziemlich starke Unterleibsschmerzen und Ziehen. Aber das hat sich angefühlt als hätte mir jemand einen riesigen Luftballon im Uterus aufgeblasen. Mir war dabei kotzübel. Uff, ich habe große Angst vor einem dritten frühen Abgang.

Hatte das schon mal wer von euch? Dieses Gefühl von Druck und Schmerz habe ich immernoch aber bei weitem nicht so stark wie in der Nacht. Ich mach mir total Sorgen... 😣

1

Deine Angst kann sicherlich nur ein Arzt lindern. Wenn es dir so mies geht und du seit Tagen schmerzen hast wäre der Gang oder Anruf beim Arzt sinnvoll. Wenn die jetzt jemand antwortet oh Gott so war’s bei mir auch und es war ne Fehlgeburt dann malst du dir doch für dich den blanken Horror aus. Und dabei ist bei dir vielleicht alles ok oder anders herum in der Situation muss ein Arzt Abhilfe leisten um dein Baby zu schützen.