Vom "nux machen" k.o. - hoher puls 🧐 kann doch nicht normal sein, oder?

Guten Morgen.

Bin heute 28+3 und ich habe seid ca. 1 Woche das GefĂŒhl das ist vom "nix machen" total k.o. bin und das mein puls in die Höhe schießt.

Jetzt grade wieder, bin nur vom Sofa aufgestanden um ins Bad zu gehen.
Merke mein puls extrem am Hals und bin kurzatmig.
Das geht ungefÀhr 5 min ,dann ist alles wieder gut.

Fa hab ich erst am 17.06 wieder

Ist das normal?
Kann ich iwie gegen steuern?

1

Ich bin auch in der 29. SSW und habe das auch schon lÀnger. Habe es auch schon mal beim FA angesprochen, aber da ich es aus einer vorangegangenen SS auch kenne und da nichts gefunden wurde, werde ich es einfach akzeptieren. Hatte damals ein Langzeit-RR und da war alles in Ordnung. Nach der SS war das wieder weg. Man hat in der SS ja auch ein höheres Blutvolumen.
Wie ist dein Blutdruck denn sonst? Meiner liegt im normalen bis niedrigen Bereich, deswegen wÀren Medis bei mir sowieso keine gute Idee.

2

Mein Blutdruck ist immer ganz normal , die Schwestern sagen immer "guter Blutdruck "
Aus meiner 1ss kenne ich das eben nicht, deswegen macht es mir ein ganz klein wenig "angst"

3

Wir bekommen unser 5. Wunschkind und ich hatte das auch nur in der 3. SS. Manchmal habe ich es auch wenn ich sitze, dass er bis ĂŒber 112 hoch geht. Das haben wohl einige Schwangere. Aber klĂ€re es doch beim nĂ€chsten FA-Termin, vielleicht kann er dich etwas beruhigen. Alles Gute!

4

Hatte ich auch, laut FA normal. Hatte mal die Hand meines Partners nach 5 Schritte an die Brust gehalten und er hat mich gefragt, ob ich ein Alien bin. :D Wenn ich mich recht erinner wurde es aber noch mal besser.

5

Ich hatte das von Anfang an bis etwa zur 30. SSW. Ich konnte den Puls immer gut mit der Fitbit ĂŒberprĂŒfen und meinem Freund vor die Nase halten, damit er nicht denkt ich wĂŒrde mich anstellen. Das war wohl recht eindrucksvoll. Vor der SS war ich sportlich (3x die Woche Klettern, ab und an Rennrad fahren), aber sobald ich schwanger werde geht es körperlich bergab. Es ist bei mir schon das dritte mal, dass ich diese Erfahrung mache.

Inzwischen geht es mir, bis auf die Anstrengung durch das erhöhte Körpergewicht aber wieder gut und ich bin viel beweglicher, dafĂŒr aber auch sehr viel langsamer. :-)

6

Ich hatte ab der 30. woche oder so einen stÀndigen Puls von 100 in Ruhe.
Meine FÄ meinte wĂ€re ganz normal. Hab vor einer Woche entbunden und er ist wieder bei 60...

7

Hallo,

Das habe ich bereits seit der FrĂŒhschwangerschaft... Manchmal den ganzen Tag und dann auch im Liegen. Ich habe mir da bisher keine Sorgen gemacht. Ich vermute, dass der Körper da gerade ein bisschen kĂ€mpft, Blutvolumen, Kreislauf, Stoffwechsel etc anzupassen. Wenn es so spĂ€t auftritt, wĂ€re es wahrscheinlich allerdings kein Fehler, es abklĂ€ren zu lassen. Frag doch mal am Telefon in der Praxis nach ob sie dich anschauen wollen oder nicht :)

Lg