Indikation Sga?

Guten Abend

Ich hatte heute meinen 3. Großen ultraschall. Der kleinen geht es super.

Nur ist sie wohl zu leicht und zu klein. Bin heute bei 28+4 und sie ist ca 36 cm groß und nur 1075 gr schwer.

Jetzt habe ich eine Überweisung bekommen für einen doppler.

Auf der Überweisung steht als indikation "Sga"

Das heißt doch das das Kind kleinwüchsig vermutet wird oder ?

Ich habe nächste Woche Dienstag den Termin für den doppler.


Was meint ihr? Habt diese indikation auch gehabt und es war alles gut?
Plazenta und Fruchtwasser sind top.

Wir haben den harmony Test machen lassen auch die Genetik. Da war nichts auffälliges. Eine kleinwüchsigkeit ist doch ein genetischer Fehler oder?

Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

Danke und grüße

1

Hallo, SGA bedeutet small for gestation age und heißt zunächst einmal nur, dass dein Kind für die Schwangerschaftswoche im alleruntersten Normbereich ist, meines Wissens unter der dritten Perzentile. Bei unserer Tochter war das der Fall, und sie war wirklich nur klein und leicht, bei 39 +1 hatte sie 2530g und 48cm, war und ist aber kerngesund. Bei der Doppleruntersuchung wird festgestellt, ob das Kind gut versorgt ist, oder ob das vielleicht der Grund für das geringe Wachstum isti. Mach dir erstmal keine Sorgen! Alles Gute!

3

Unterschreib ich genau so!

Auch meine Tochter war sga und wurde an 39+3 mit 2590g und 49cm geboren, war und ist kerngesund und mittlerweile auch eher normal groß und schwer ;)

LG

2

Hallo.
SGA bedeutet Small for gestational Age= zu leichtes Baby.

Dein Baby ist für seine SSW zu leicht und deshalb wird die Plazentafunktion überprüft. Das hat überhaupt nicht mit Kleinwuchs zu tun.
Der Harmony Test ist keine richtige Chromosomenanalyse und es werden nur wenige genetische Erkrankungen getestet. Es gibt noch ganz viele andere leider! Infomiere dich bitte richtig!

Wünsch dir alles Gute 🍀

4

Wie die anderen User schon sagen, das hat abolsut nichts mit Kleinwuchs zu tun.
Mein Sohn wurde laut US immer groß geschätzt etc, kam aber als "ağa" Baby auf die Welt, also zu klein und zu leicht und ist Gott sei Dank kerngesund.

6

Hallo,

Meine Tochter ist auch mit der Diagnose SGA geboren. Sie ist 37 +1 geboren mit nur 43 cm und nur 2000g

Heute ist sie 16 Monate alt normalgewichtig und genauso groß wie andere Kinder in ihrem Alter. Sie hat das Gewicht und das Wachstum außerhalb Mutterleibes wieder aufgeholt.

Sie ist kerngesund und super von der Entwicklung.

Wenn ich mich nicht ganz täusche war ich in der 26 Woche bei der pränatal da war sie 21cm und hatte 550g

Liebe Grüße