TSH Wert bei 0,01

Hallo Ihr Lieben,

ich bin nun mittlerweile in der 13. SSW und super glücklich :-)

Jetzt habe ich einen Anruf erhalten das mein TSH Wert bei 0,01 liegt.
Mein Hausarzt meinte daraufhin das es unbedingt abgeklärt werden muss, da dies schon sehr gefährlich für das Baby sein kann.

Wie seht ihr das? Muss ich mir Sorgen machen?

LG

1
Thumbnail Zoom

Ich find den auch sehr niedrig. Meiner liegt jetzt bei 2,4 und ist in der norm .
Ich hänge dir mal eine Tabelle an

2

Hast du Hashimoto? Ich hab es nämlich und bin mit einem TSH von 0,01 im wohlfühlbereich und hatte die ganze SS über einen TSH von 0,03. der TSH hat in der Schwangerschaft wenig Aussagekraft

3

Ja, das ist ein auffälliger Wert. Er deutet auf eine Schilddrüsenüberfunktion hin (nicht zu verwechseln mit der SD-Unterfunktion) und sollte dringend abgeklärt werden. Vor allem die weiteren Werte (T3, T4 etc.) sind jetzt wichtig um es richtig einschätzen zu können.

Ich hatte das vor vielen Jahren (unschwanger). Da lag mein TSH-Wert bei 0,03 und durch die Gesamtdeutung mit den anderen Werten stellte sich ein (eher untypischer) Morbus Basedow raus. Ich hatte gleichzeitig auch extrem mit Haarausfall, Herzrasen und Schweißausbrüchen zu tun. Einen Kropf oder diese hervortretenden Augen hatte ich allerdings nie.

Jedenfalls habe ich ein Jahr lang Medikamente eingenommen und seit dem ist alles gut. Mein Arzt meinte zwar, dass ich in der SS wahrscheinlich wieder eine Überfunktion bekommen werde, aber das ist bis jetzt glücklicherweise nicht eingetreten. Toi, toi, toi.

Alles in allem lässt es sich gut behandeln, falls es sich hier wirklich um eine Überfunktion handelt. Wichtig ist nur die sehr engmaschige Kontrolle, denn eine Überfunktion ist heilbar. Eine Unterfunktion hingegen nicht ... sie zieht die lebenslange Einnahme von Medikamenten nach sich. Daher ist es wichtig den Punkt zu treffen, wann sich die Rezession einstellt.

Viel Glück, mach dich jetzt auf gar keinen Fall verrückt und lass dir alles zum gegebenen Zeitpunkt ganz genau von den Ärzten erklären. 💪🏻🍀🍀🍀

4

Ich bin in dieser SS auch von meiner Unterfunktion in eine Überfunktion gerutscht.
Musste sofort meine Medis absetzen.

Das kann aufs Hirn und die Intelligenz etc der Kinder gehen.
Daher absetzen bei dem Wert, und streng beobachten.

5

Der Wert sollte beim Endokrinologen abgeklärt werden, ist aber erst mal kein Grund zur Panik. In der Frühschwangerschaft kann es schon mal zu derartigen Entgleisungen kommen und sich dann im Laufe des 2. Trimenons wieder einpendeln.