Infekt 37.SSW-Tipps gesucht-

Hallo Ihr Lieben!

Nachdem meine ganze Familie jetzt einen grippalen Infekt hatte, hat's mich nun doch auch erwischt.

Was macht ihr so um Husten, Schnupfen und Halsschmerzen zu lindern.

V.a. was bei Fieber?

Danke schon mal!

1

Für den Hals gibt es Halspastillen auf pflanzlicher Basis. Habe welche aus der Apotheke (5€), die echt hilfreich sind.

Im nicht-schwangeren Zustand würde ich Novalgin Tropfen empfehlen, um das Fieber zu senken. In der Schwangerschaft darf man glaube ich nur Paracetamol nehmen.

Und ansonsten, viel trinken! Wasser, Kamillentee, Suppe...
Viel mehr kann man glaube ich leider nicht tun. :/

Gute Besserung!

2

Viel trinken und viel schlafen. :-)

Gute Besserung!!

3

Husten: bienenwachswickel aus der Bahnhofsapotheke
Schnupfen: Nasenspülung mit Meersalz
Halsschmerzen: salviathymol zum Gurgeln
Und natürlich viel Trinken und Ruhe.
Gute Besserung..

6

Und die Erkältungsprodukte aus der Bahnhofsapotheke. Die Produkte für den Säugling, darfst in der Schwangerschaft einnehmen

4

Schlafen und viel Trinken.

Wirklich etwas einnehmen kannst Du ja leider nicht. Mir hat gurgeln mit Salzwasser oft geholfen, Nasenspray zur Nacht kann wirklich den Schlaf retten. Paracetamol um das Fieber zu senken. Ansonsten trinken, trinken, trinken und schlafen, schlafen, schlafen.

Gute Besserung 🍀

5

Du darfst Gelomyrtol nehmen.
Ansonsten inhalieren mit Kochsalzlösung, zwiebelhonig,viel trinken.
Paracetamol ist auch ok.

7

Hallo liebes ich fühle mit dir 😒
Bin 14+1 Nase zu, Bronchien zu, Halsschmerzen, Niesen alles tut weh, Kopfschmerzen
Ich nehme gelomyrtol 2 mal täglich und bei Bedarf paracetamol, wicvapo zum einreiben auf die Brust
und vieeeeeelll trinken Kräuter Tee dazu frischen Ingwer echten Honig und Zitrone
viel ausruhen leider können wir Nicht mehr machen
Gute Besserung und hoffentlich werden wir schnell wieder gesund fühl dich gedrückt ❤️