Kühlschrank putzen

Hallo,

Wie macht ihr das denn mit den Lebensmitteln wenn ihr den Kühlschrank auswischt? Die liegen ja dann gut eine halbe Stunde ungekühlt in der Küche. Zudem ist der Kühlschrank ja sehr lange offen und brauch dann einige Zeit um wieder richtig kalt zu werden.
Kann ich die Wurst und Milchprodukte danach noch bedenkenlos essen? Wie macht ihr das?

Danke :)

(Bitte nur Antworten, wer sich nicht wieder über mich lustig machen will)

1

Also wenn wir am Wochenende in Ruhe frühstücken liegen Aufschnitt und Milchprodukte auch gerne mal ne Stunde auf dem Tisch 😅
Darüber mache ich mir absolut keine Gedanken.

13

Da lege ich den Aufschnitt zum Beispiel auf eine Schiefernplatte mit Kühlakkus drunter

2

Schneller putzen!

6

Ich hab schon vollgas gegeben :D haben einen großen Kühlschrank.

3

Ich mache das immer Fach für Fach. So liegt nichts lange draußen und wird auch nicht schlecht. Ich lasse den aber auch nicht lange auf. Das sauber machen geht eigentlich recht schnell. Vg

7

Auch eine gute Idee :)

18

So mache ich das auch 👍

4

Rausstellen, putzen, reinstellen. Wenn es empfindliche Lebensmkttel sind, dann stell ich die auf ein Kühlpack oder in die Kühltasche.

5

Da passiert nichts..

8

Ich putze den Kühlschrank am Tag vor / oder am Tag des Einkaufs, dann ist er so gut wie leer. Die Sachen sind dann tatsächlich 20 Minuten draußen aber ich stell sie dann eben wieder rein. Den Kühlschrank schalte ich nicht aus (ich weiß ist nicht ökonomisch).

Und so mache ich mir dann überhaupt keine Sorgen :) passiert schon nichts.

9

Ich hab ihn auch nicht aus gemacht. Er stand halt offen. Laut Thermometer im Kühlschrank waren dann nach dem Reinigen halt 10 Grad statt den 2 Grad die sonst im unteren Wurst/Fleischfach sind.

12

Mit 2 Grad ist dein Kühlschrank schon einer der kalten Sorte 😁 Die Optimale Temperatur liegt zwischen 5-7 Grad und meiner ist glaube bei 5 Grad.

weiteren Kommentar laden
10

Wenn du einkaufen bist dann sind doch die Lebensmittel auch ne Zeit ungekühlt. Und du bist doch als Schwangere nicht anfälliger als sonst. Klar wenn man sich schwanger was weg holt kann es u.U. nicht so gut fürs Kind sein aber wie oft hast du dir schon was weg geholt bei Lebensmitteln hier in Deutschland? Ich zumindest noch nie. Und auch nicht wenn die Sachen mal ungekühlt sind für ne Zeit. Wenn’s schlecht riecht esse ich es nicht.

11

Bei mir stehen die Sachen auch lange auf dem Frühstückstisch und ich mache meinen Kühlschrank Fach für Fach sauber bzw. nehme ich die Fächer raus und dabei ist der Kühlschrank sowieso zu. Vielleicht entwickelst du einfach ein anderes System den Kühlschrank sauber zu machen. Ansonsten können Lebensmittel locker eine halbe Stunde draußen bleiben, dass ist ja beim Einkaufen nicht anders. Bis du an der Kasse bezahlt hast, bis du zuhause bist und alles eingeräumt hast, vergeht ja auch eine halbe Stunde.

14

Mittlerweile wissen wir ja, das du dir Gott sei dank Hilfe holst, ich hoffe, du bekommst sie so schnell wie möglich. Du machst dir wirklich viel zu viele Sorgen und Gedanken, wo man sich normalerweise nie Gedanken drüber machen würde. Das meine ich jetzt wirklich nicht böse. Aber was machst du denn, wenn dein Kind da ist? Willst du es isolieren, weil du Angst hast, es könnte evtl. Durch Bakterien in der Luft krank werden? Wie sieht es mit deinem Partner aus? Kann er dich irgendwie unterstützen und dir helfen, dich gegen deine Ängste zu stellen? Was sagt er denn dazu?
Ich meine es wirklich nicht böse und möchte mich auch nicht lustig machen

Ganz Liebe Grüße

17

Danke dir für die Antwort.
Mein Partner findet auch das ich überängstlich bin und er unterstützt mich auch dabei, das ich mir Hilfe suche. Aber zum Glück steht er mir trotzdem zur Seite und versucht Verständnis zu haben. Ich bin sehr dankbar Ihn zu haben, gerade momentan.
Ja ich denke die Ängste werden nicht besser, wenn das Baby da ist. Deshalb suche ich mir ja Hilfe :)

22

Das ist aber wirklich super, das er dich unterstützt. Gott sei dank. Es wäre noch schwerer für dich, wenn er deine Ängste nicht Ernst nehmen würde. Das freut mich sehr