Übelkeit

Ich bin heute in der 40 SSW. Seit etwa drei Tagen ist mir übel. Vorallem am morgen.. hrute war es ganz extrem so dass ich fast brechen musste. Habe gelesen, dass das ein Geburtsanzeichen sein KÖNNTE. Hatte das auch jemand? Wenn ja, wie lange hattet ihr das bis die Geburt los ging?

1

Bei mir war es so, dass ich unter starken Wehen viel Erbrechen hatte... Also unter der laufenden Geburt. Wenn sich im Bauch alles zusammen krampft, kann es zur Übelkeit kommen. Vorher lag mein Baby häufiger mal ungünstig auf dem Magen, sodass mit übel wurde.

Ich drücke dir die Daumen, dass es bald los geht!!

2

Bei mir war es ebenfalls so, dass ich unter den starken Wehen viel gebrochen habe. Bei beiden Kindern.
Übelkeit habe ich seit Wochen hin und wieder, ist aber kein sehr sicheres Geburtsanzeichen. Am Ende drückt ja auch alles, der Körper bereitet sich auf die baldige Geburt vor. Genau so wie Durchfall. Viele Frauen berichten von Durchfall, bevor es los ging, der Körper befreit sich selbst. Ich habe seit Wochen Durchfall und bin heute ET+6.
Also so genau kann man das leider nicht sagen.

Lg 🍀