Verkündung

Hallo 👋🏽
Ich wollte mal fragen wie ihr es euren Familie gesagt habt das ihr Zuwachs erwartet und wann ? Also Vorallem an die ,,jüngeren,, Mamas hier. Die das vielleicht ungeplant hatten ☺️
Aber bin an allen Geschichten interessiert 🥰🥰

5

Wir habens einfach gesagt wie es ist 🙂

1

Meine Eltern waren nie begeistert davon das ich ein 2 Kind wollte.

Nun ja ...wo ich 13ssw war bin ich zu mein Eltern und habe gesagt das ich schwanger bin und es bleibt weil ich drüber bin.

Danach bin ich gegangen.


Jetzt 21ssw und freuen sich.

2

Ok wie alt bist du wenn ich fragen darf und weshalb möge deine Eltern das nicht so ist doch schließlich dein Leben 😧

3

Bin jetzt 31.

Weil das alles Geld kostet.
Und wieder mit aufstehen u wenig Schlaf...
Und i bin ja auch Einzelkind usw.

Meine Tochter ist schon 10 und der Altersunterschied...
Ja leider ging es nicht ehr.
Meine Lehre ging 5 Jahre und 2 Jahre arbeiten....wegen festvertrag.

weiteren Kommentar laden
6

Huhu :)

Ganz ungeplant in dem Sinne war es für uns zwar nicht, dennoch eine eher verfrühte Überraschung. Wir haben letztes Jahr im August eine wunderschöne Hochzeit gehabt und bekommen jetzt Ende August unser erstes Baby. Ein kleines Mädchen ❤️
Ich hatte gerade erst angefangen zu arbeiten und wusste selbst erst einmal nicht wohin mit mir.

Wir haben aber sowohl zu meinen Eltern als auch zu meinen Schwiegereltern ein sehr gutes Verhältnis und haben beide direkt gezwitschert - noch vor der Bestätigung meiner Frauenärztin 🙈

Was soll ich sagen: anfangs war die Freude bei allen viel größer als bei mir, mittlerweile freue ich mich natürlich auch. Aber es stand nie im Raum, dass sie sich nicht freuen oder in irgendeiner Form eine negative Meinung dazu haben. Frei nach dem Motto "Wir stehen voll hinter euch und alle zusammen schaffen wir das" - meine Schwiegermami hat scheinbar sowieso schon sehnsüchtig darauf gewartet 😂

Es war eher schwer, dass die 4 es dann noch ein wenig für sich behalten und direkt nachdem ich mein Go gegeben habe haben sie es überall stolz erzählt 😊

Liebe Grüße und schönes Wochenende.

7

Huhu,
beim ersten Kind haben wir es meinen Eltern in der 8. SSW erzählt. Eigentlich wollten wir es einfach so sagen, aber als wir dann spontan Pizza für alle mitgebracht haben, hat meine Mama ein Ultraschallbild in ihren Pizzakarton gepackt bekommen 😂 Ich war damals 25.
Liebe Grüße 🍀

8

Meine dachten es sei ungewollt, da ich sehr jung bin.
Waren kurz geschockt aber dann sehr erfreut. Inzwischen gehen beide sehr in der Rolle der Großeltern auf, mein Vater hat sich auf seine 51. Geburtstag Torte einen Kinderwagen aus Marzipan setzen lassen, als ob er selber nochmal Vater statt Opa wird.

Es fällt einem echt ein Stein vom Herzen wenn es endlich raus ist! Und jede Reaktion ist besser als das Schweigen was vorher drauf liegt.

Alles Gute#klee

9

Achso sorry, in der 16. Woche haben wir es erzählt. Wollten es eigentlich direkt nach Woche 12 erzählen, aber dann kam immer was dazwischen und es war schon schöner persönlich

10

Ich hab kein Tammtamm gemacht. Iwann hat man es gesehen. Also ich habe einfach nichts gesagt.

11
Thumbnail Zoom

Bei der ersten Schwangerschaft haben wir das Attest für meinen Arbeitgeber meiner Schwiegermutter in die Hand gedrückt mit den Worten sie kennt sich doch so gut mit Arztberichten aus, ob sie mal draufschauen könnte 😂
Meiner Mutter, meiner Oma und der Oma meines Mannes haben wir es halt so erzählt.

Bei der jetzigen Schwangerschaft habe ich Rubbelkarten gemacht und verteilt 😊

15

Achso, das erste mal schwanger wurde ich mit 23, meine Tochter kam als ich 24 war.
Das zweite mal jetzt mit 27. schwanger geworden und bin nun 28 und ET+6 🤷🏼‍♀️

Die erste Schwangerschaft haben wir so in der 7. oder 8. Woche bekannt gegeben und bei der zweiten haben wir bis zur 12. Woche gewartet, aber nur, weil ich kein Bild für die Rubbelkarten hatte 🙈
Und dann hatte meine Mutter auch Geburtstag, da habe ich ihr die Karte dann zuerst gegeben 😊

17

Wie funktioniert das? Das ist ne mega tolle Idee 😊😊

12

Hey, ich war 24 (vor knapp 7 jahren) und es war absolut nicht geplant. Ich hab meine Eltern im Urlaub angerufen und ihnen davon erzählt. Das war leicht, aber sie waren ja auch 2000km weit weg auf einer Insel 😅
Und allen anderen habe ich es einfach erzählt. Ganz unspektakulär und trotzdem haben sie sich gefreut.
Liebe Grüße

13

Ich war16 bin paar tage danach 17 geworden 🙈 bin nach dem Arzttermin in der 4 oder 5 ssw zu meiner Mutter und habe gesagt du wirst Oma ihre Reaktion war ja gute frage da war keine 😂 hat sich aber dann "gefreut" eine Schwangerschaft ist und bleibt immer noch ein Wunder:) genau und jetzt mit 22 bekommen wir das zweite mein Sohn freut sich so wie mein Mann auch ist auch der Vater von unserem ersten Sohn und alle anderen freuen sich auch 🙈👪🤰🍀🥰