Blöde Frage 🙈

Hallo!
Ich habe vom Arzt Arefem 200mg Wks verschrieben bekommen. Nun glaub ich mich erinnern zu können, dass er meinte die werden vaginal eingefĂŒhrt. In der Packungsbeilage steht aber, dass sie oral zum Einnehmen wĂ€ren. đŸ€” Laut google geht angeblich beides. Hat da jemand Erfahrungen dazu?

1

Das beste ist, wenn du morgen beim Arzt anrufst und nachfragst. :-)

3

Danke 😊 das hab ich auch vor!
gehör halt leider zur ungeduldigen Sorte und wollt einfach auch wissen ob ich den Arzt richtig verstanden hab oder vor Aufregung schon seltsame Sachen versteh 😅

2

EnthÀlt das den Wirkstoff Progesteron? Ich hab Uterogest genommen und in der Packungsbeilage stand auch oral,aber meine FA sagte vaginal,da wirkt es direkter. Auch sonst hat jeder der es nehmen musste es vaginal genommen!

4

Ja genau enthÀlt es.
Danke fĂŒr deine Antwort. Dann hab ich mir das doch nicht eingebildet, dass er das gesagt haben könnte â˜ș

5

Hallo fani

arefam kannst du oral oder vaginal nehmen.
Kiwuklinik empfehlen es meist vaginal da der Wirkstoff dann dort ist wo er sein soll.. meine fa meinte nur oral hast du halt die schmiererei nicht

Bleibt wohl dir ĂŒberlassen wofĂŒr du dich entscheidest.
Ich habe es immer vaginal genommen.

lg

7

Danke fĂŒr deine Antwort! Lg

6

Musste ich auch nehmen, mein FA hat gemeint, vaginal ist besser, da es dann direkt dort ist wo es wirken soll.
Alles Liebe fĂŒr dich!
LG Blumentopf mit Magdalena an der Hand (9 Monate)