Rücken und Bauchschmerzen in SSW 6

Hallo Mädels!

Ich bin heute bei ssw 5+1 und habe seit gestern immer mal wieder Schmerzen im unteren Rücken bzw. im Bauch. Ich kann gar nicht genau sagen, ob die Rückenschmerzen in den Bauch ziehen oder die Bauchschmerzen in den Rücken oder ob ich generell auf beiden Seiten Schmerzen habe. Ich kann auch den Schmerz nicht so genau beschreiben. Er ist eher drückend würd ich sagen, aber auch nicht wirklich stark aber schon unangenehm. Es fühlt sich irgendwie so an, als würde jeden Moment meine Mens kommen. Kennt das jemand in der Frühschwangerschaft? Ist das normal? Ich hab keine Blutungen oder komischen Ausfluss. Sorry für diese wirklich blöde Frage, aber es ist meine erste Schwangerschaft und ich hab große Angst, dass irgendwas nicht stimmt. Mein nächster FA-Termin ist erst in zwei Wochen. Danke :)

Liebe Grüße

Larissa

1

Hey LarissaInWonderland

Du brauchst Dir keinerleih sorgen machen um die Schmerzen, solange keine Blutung auftritt... Ich hatte das die ersten 6-8 Wochen auch gehabt ... Bin zwar zum Arzt gegangen aber auch nur deshalb weil ich Blasen Nieren krank bin und ich mehr Schmerzen im Rücken hatte... Feststellung Urin Rücklauf Was aber eigentlich in der frühschwangerschaft unüblich ist aber bei meiner Vorgeschichte normal... Fals die schmerzen schlimmer werden nimm dir eine Magnesium Tablette zum auflösen verständlicher weiße und trink es langsam immer schluck für schluck..Magnesium wirkt krampflösend und verringert die Schmerzen.. Und dem Bauchzwerg schadet es nicht.

LG hummelinchen8 mit 💫 im ❤️ und Krümel im Bauch 14ssw

2

Hallöchen ,

Ich bin genau so weit wie du 😊 die gleichen Beschwerden habe ich auch aber das ist völlig normal. Ich nehmen jeden Morgen eine Magnesium Brausetablette und es wird seither besser. Am Anfang hatte ich es Tag und Nacht und inzwischen nur tagsüber und das vll 1-2 mal am Tag. Meine Fa hat auch gesagt es ist normal und es wäre alles gut 😊 nächsten Termin habe ich nächsten Freitag😍