Baby viel zu klein?

Hallo Ladys, undzwar bin ich ziemlich beunruhigt.. vorab wollte ich erstmal sagen das mein gro├čer auch klein & zart war bei der Geburt, er kam spontan am Stichtag zur Welt & war kerngesund mit 46cm & 2705gramm ­čą░
Nun bin ich aktuell in der 37 Woche. Meine Maus ist allgemein immer in der untersten Norm. Heute war ich bei der Vorsorge und sie ist in den letzten 4 Wochen nur ganz minimal bis gar nicht gewachsen. Sie liegt nun schon UNTER der Linie der unteren Norm.
Sie hatte nun heute, wo ich wirklich gl├╝cklich dr├╝ber bin immerhin schon ca 2200gramm, aber sie ist nur um die 39cm gro├č. Meine Frauen├Ąrztin hat wirklich oft gemessen, sie ist eine sehr erfahrene ├ärztin & sie war selber sehr besorgt. Nat├╝rlich ist mir klar dass das nur Sch├Ątzwerte sind. Trotzdem bin ich sehr besorgt.. bei meinem gro├čen stimmten ihre Werte um die Zeit rum auch.
Sie sagte: die Gr├Â├če k├Ânnte ein Anzeichen daf├╝r sein dass sie krank sei. Mir schoss als allererstes der Gedanke kleinw├╝chsig in den Kopf.
Tut mir leid dass es nun so lang geworden ist.
Vielleicht hat jemand von euch Erfahrungen oder ├ähnliches? ­čś×

1

Erfahrungen hab ich keine aber ist vielleicht irgendwie ein knoten in der Nabelschnur das nicht genug essen Ankommt?

2

Also meine Frauen├Ąrztin hat mehrmals nach der Versorgung gesehen soweit, die sei gut sagte sie.. auch vor 4 Wochen bei der geburtsanmeldung im Krankenhaus ist nach der Nabelschnurdurchblutung & so geguckt worden und da war auch alles supi.. ­čś×

4

Mh ok...
Eine andere Idee hab ich leider nicht.
Dr├╝cke dir die daumen das alles gut ist

weiteren Kommentar laden
3

Huhu,

Erfahrungen habe ich leider auch keine aber kopf hoch!
Hat deine FA dich vielleicht mal zu einem Spezialisten ├╝berwiesen um rauszufinden, woran es liegt?

Mit 39cm find ich deine Maus auch schon recht klein... Meine Maus war gestern bei 27+5 bei 37cm.

Aber wie du ja auch schon gesagt hast, kam dein Sohn ja auch zart auf die Welt. Und deine Maus hat ja auch noch ein paar Wochen, vielleicht kommt da ja nochmal ein Schub.

W├╝rde es aber definitiv abkl├Ąren lassen, damit du Gewissheit f├╝r dich hast.

Ich w├╝nsch dir aufjedenfall alles alles gute!!! Und dr├╝cke dir die Daumen, dass deine Maus gesund ist!! ­čŹÇ­čŹÇ­čŹÇ

8

Vielen vielen Dank. Ja sie sagte man k├Ânnte ├╝berlegen jz noch zu einem Spezialisten zu gehen, wobei meine Maus aber schon seit 2 Wochen fest im Becken liegt und alles schon auf Startposition ist.. also quasi ob es sich noch lohnt. Und sie sagt das es keine Konsequenz aus dem Termin geben w├╝rde.. also man w├╝rde sie, weil die Versorgung ja super ist, logischerweise sowieso nicht holen, was ja auch unn├Âtig w├Ąre..

5

Hallo :) ist bei mir ebenso. Mein Baby ist immer auf der untersten Kurve. Da dies aber durchgehend so war und (wie du schon sagst) die Werte nie ganz genau sind, hat meine FÄ mich immer beruhigt. Jedes Baby hat ja auch zu anderen Zeiten Wachstumsschübe.
Und dein erstes Kind war ja auch zierlich. Wurde damals abgekl├Ąrt, woran das wohl lag?
Ich dr├╝cke dir die Daumen, dass dein Baby noch w├Ąchst und ansetzt. Ich bin Montag wieder beim Arzt und auch schon gespannt.

9

Ja also sie lag auch immer genau auf der Linie, diesmal das aller erste mal unter der Linie..
bei meinem Sohn ist der Grund nicht gefunden worden, da er auch kerngesund war, die Plazenta super aussah und auch der Mutterkuchen hat man das dann dabei belassen. Die sagten es gibt Frauen die kriegen Durchschnittsbabys, Frauen die kriegen gro├če Babys und halt Frauen wie mich die sehr kleine & zierliche Babys bekommen ­čĄĚ­čĆ╗ÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ
Viel Gl├╝ck dir auch & vielen Dank f├╝r deine nachricht ­čŹÇ

6

Was w├Ąre denn, wenn sie tats├Ąchlich kleinw├╝chsig w├Ąre? Wahrscheinlich gar nichts oder? Solange sie weiter w├Ąchst und zunimmt ist doch erstmal alles in Ordnung - um alles andere kann man sich sp├Ąter Gedanken machen.

10

Selbstverst├Ąndlich w├Ąre dann nichts. Was soll dann sein? ­čĄĚ­čĆ╗ÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ Es ist ja meine Tochter, ob kleinw├╝chsig oder nicht. Trotzdem macht man sich als Mami nat├╝rlich Gedanken.

14

Ich würde mir da nicht zu viele Gedanken machen. Jedes Baby ist anders und die Ärzte müssen sich ja auch nur mal ein kleines bisschen vermessen und schon stimmt die Angabe nicht mehr. Vielleicht hat sie halt einfach etwas kürzere Oberschenkel ;-)

11

Hallo,

mal eine Frage: seit ihr in der Familie eher klein oder normal von der K├Ârpergr├Â├če her?

12

Also meine Mama & ich sind beide um die 1,67m gro├č, mein Bruder & Papa ├╝ber 1,80m und bei meinem Mann ist es so das die alle etwas gr├Â├čer als ich sind. Alle so um die 1,80-1,88m

13

Also eher Durchschnitt...dann bleibt nur der Spezialist.

15

Ich w├╝rde jetzt den Spezialisten nicht aufgrund der fortgeschrittenen ss ausschlie├čen.
Bei meiner Freundin war es so das sie auch wegen zu kleinen Baby bei 38+2 war. Der hat dann was festgestellt ( was wei├č ich leider nicht mehr genau)
Und dann haben sie das Baby geholt weil es au├čerhalb des Mutterleibes besser wachsen und zunehmen konnte. Was auch so war. Nach zwei Wochen hatte er schon deutlich zugenommen
Lg

16

Hey, danke f├╝r deine Antwort ­čśŐ es geht aber nicht um die Zunahme, die 2200gramm sind mittlerweile in Ordnung und deshalb sollen wir uns keine Sorgen deshalb machen. Die Gr├Â├če ist hier der Grund f├╝r die Sorge ­čÖä