Könnte a Ausschlag gefährlich werden?

Thumbnail Zoom

Hallo

Hab da eine Frage an euch. Meine Schwester ist gerade bei mir und sie hat seit zwei Tage ein Ausschlag der heftig juckt. In der Nacht kann sie kaum schlafen. Deswegen sind wir heut in die Bereitschaft praxis gefahren. Da meint der Arzt daran wird man nicht sterben könnte eine allergische Reaktion sein genau sagen könnte er des aber nicht. Könnte der Ausschlag wo sie an Beine rücken arme hat für das ungeborene Baby gefährlich werden? Sie hat leider vergessen den Arzt zu fragen..
Was meint ihr?

3

Auch ich sage dass muss ein Arzt klären aber für mich wirkt das verdächtig wie Krätze 🙈 bin Pflegerin und hab mich im Heim mal angesteckt... Typischerweise ist da Nachts ein unaushaltbarer extremer Juckreiz, da die Milben bei der Bettwärme aktiv werden. Bei mir hat es unten an den Knöcheln auch so ausgesehen. Hoch ansteckend, aber nicht gefährlich. Ich würde deiner Schwester raten, Montag direkt einen Dermatologen aufzusuchen und auch den Hinweis zu geben, dass es ansteckend sein könnte.

4

Japp, dachte ich auch dran.

Die wenigstens Ärzte von heute können das diagnostizieren.

Hab mich in der Kita mit angesteckt

1

Wir sind hier alle keine Ärzte. Wenn nicht mal ein Arzt weiß woher der kommt, woher sollen wir dann wissen ob der gefährlich für eine Schwangere sein könnte? 🤷🏻‍♀️

2

Sehe ich, wie die Vorrednerin.

Du musst ja nicht ihr kuscheln.