Welches Magnesium Präparat gegen die lästigen Bauchschmerzen?

Hallo ihr lieben, ich bin in der 20 ssw und habe gelegentlich also vielleicht 1-2 mal die Woche Schmerzen im Bauchbereich, so richtig lokalisieren kann ich es nicht.. meine FA meinte es könnte die Gebärmutter sein die wächst und meinte ich soll 3x400mg Magnesium einnehmen.
Habe einige male Brausetabletten eingenommen aber es passiert immer wieder 😓
Welche Magnesium Präparate könnt ihr mir empfehlen? Ist Magnesium Verla gut oder tun es auch die Brausetabletten aus dem Drogerie?

1

Ich hab die Magnesium verla kautablette die schmeckt gut. Ist aber glaub ich nur 150 mh pro Tablette. Geh einfach Mal in die Apotheke.

6

Dankeee

9

Ach das schmeckt auch gut nach Maracuja. Und n bissi geholfen hat es auch

2

Ich hab auch verla aber als filmtabletten. Hat sehr geholfen, kann ich empfehlen.

VG

3

Magnetrans Ultra 375 mg

Fang mal mit 2 x 375 mg an und steiger dich dann erst

5

Dankee

7

Vermehrt Magnesium kann zu flüssigem Stuhl führen. Dann kannst du es ja regulieren. Schädlich ist es nicht.

weiteren Kommentar laden
8

Magnesium Verla 300 als Pulver. Ich betrage bis zu drei Tüten am Tag,dann kommt der Durchfall. Also nehme ich drei nur bei wirklich dollen Schmerzen. Ich hab zur Zeit Apfelgeschmack.veim nächsten Mal wird es Orange werden

10

Viel besser als Magnesium hilft mir das Öl aus der Bahnhofsapoteke Kempten, das ist extra für Wachstumsphasen. Wenn du magst, kann ich nachschauen welches das ist