Hat jemand Erfahrung mit denn Tabletten

Thumbnail Zoom

Hey:)

Ich wollte mal fragen ob jemand mit denn Tabletten Erfahrung hat.

Und zwar nehme ich seit Freitag Tardyferon Depot Eisen

Und zwar hat mich meine Frauenärztin schon gewahnt das ich Durchfall bekomme

Aber hatte sonst kein Muss dazu auch sagen habe davor immer Milchprodukte gegessen was dann die Eisen Aufnahme hemmen kann habe ich heute gelesen

Heute habe ich davor nur ein Apfel gegessen und nach einer Stunde musste ich schon aufs Klo (Durchfall) aber der war richtig dunkel braun ging schon knapp ins Schwarze

In der packungsbeilage steht zwar häufige Nebenwirkungen Durchfall und Verfärbung des Stuhls und noch bisschen was anderes

Aber wollte trotzdem mal fragen ob jemand die Tabletten kennt und die Verfärbung die ins Schwarz /dunkel braun ging normal ist

1

Der Stuhl kann sogar richtig schwarz werden, das ist normal 😉 Man kann von Durchfall bis Verstopfung alles bekommen 😥
Alles Gute 🍀

13

Huhu liebes,

Nehme die selben Tabletten, 1 mal am Tag meine Ärztin sagte mir ich solle 2 Std. Vor und 2 Std nach der Einnahme keine Milchprodukte zu mir nehmen, was mir manchmal echt schwer fällt😅

Zu dem Durchfall kann ich dir sagen das ich das auch mal sehr stark fast 14 Tage am Stück hatte, allerdings hat sich herausgestellt das mein Körper die Menge an Magnesium 3 mal am Tag nicht vertragen hat.
Da habe ich allerdings noch keine Eisentabletten nehmen müssen.
Bin wegen magenkrämpfen und permanenten Durchfall zum Arzt und sie sagte ich soll das magnesium weg lassen, seitdem ist alles prima.
Nehme magnesium alle zwei Tage 1 mal das passt super.

Alles Liebe wünsche ich dir

LG jenny

2

Also ich kenne es eher dass man verstopfungen von Eisen bekommt..

Nehem diese auch und habe keine Probleme. Nur der Stuhl wird schwarz. Aber das ist normal

6

Ja steht auch drin Verstopfung oder durchfall ich kriege davon ehr Durchfall😅

3

Die Färbung ist völlig normal, dass hat Eisen so ansich. Ich habe in der Apotheke gearbeitet und das immer als Hinweis mitgegeben.

4

Das ist ganz normal, sei froh das du Durchfall hast. Ich bekomme von meinem starke Verstopfungen. Der Stuhlgang ist dunkel grün fast schwarz. Da musst du dir keine Sorgen machen 😆

5

Hallo,

ich musste die Tabletten auch gegen Ende der SS nehmen. Nüchtern vor dem Frühstück habe ich sie nicht besonders gut vertragen, hatte starke Bauchschmerzen und Übelkeit. Hab sie dann nach Rücksprache mit dem FA zum Essen genommen.

Die Verfärbung des Stuhls ist bei Eisenpräparaten definitiv normal. Durchfall hatte ich nicht, da kann ich dir nix dazu sagen. Aber ruf doch morgen mal beim FA an, wenn es dich beunruhigt.
Würde mir aber keine zu großen Sorgen machen, steht ja im Beipackzettel, wie du sagst. Eventuell passt der FA die Dosis an oder gibt dir ein anderes Präparat.

Alles Gute 🍀

7

Hi, ich nehme sie auch. Ich muss 2 am Tag (morgens und abends) nehmen.
Ich vertrage wegen Sodbrennen keinen O-Saft aber man soll sie mit Vitamin C zusammen nehmen, da das die Eisenaufnahme begünstigt. Ich trinke dazu einfach ein Glas mit einer Vitamin C Brausetablette.
Ich habe durch die Tabletten auch eine sehr sehr gut funktionierende Verdauung bekommen und die Farbe veränderte sich auch. :)

8

hey
Ich nehme die Tabletten auch. Alles, was du beschreibst, klingt normal.

Durchfall bekomme ich ab zu viel Fructose- nach 2 großen Apfelsaftschorlen bspw. und fettigem Essen (Burger oder Wrap mit Sauce) im Restaurant.

Ich nehme die Tabletten immer mit Fruchtsaft vorm Schlafengehen und habe sonst keine Schwierigkeiten. Die Verfärbungen sind normal.
Morgens esse ich einen Apfel und eine Banane im Haferflockenporridge und trinke einen Kaffee. Nachmittags oder abends gibt es griechischen Joghurt mit Obst. Mit 3 Stunden Abstand nehme ich die Tablette.

Als ich Ferro Sanol nehmen musste, hatte ich schlimme Verstopfungen, allerdings war meine Ernährung auch nicht so darmfreundlich.
Nun mit dem anderen Produkt habe ich das Gott sei Dank nicht.

Liebe Grüße!
Schoko

11

Ich muss die nur morgens nehmen muss aber oder bzw kann 3 mal am Tag Magnesium Tablett nehmen

12

Dann sollten ein paar Stunden zwischen der Einnahme des Eisens und der Einnahme des Magnesiums liegen, damit die sich nicht aufheben. 2 Stunden nach der letzten Mahlzeit, direkt vor dem Schlafengehen, ginge auch.

9

Hallo :)

Ich muss die Tabletten auch seit drei Woche nehmen (bin aktuell in der 40. SSW) und vertrage sie sehr gut. Entgegen meiner Erwartungen habe ich keine Verstopfung bekommen, sondern eine prima Verdauung (kein Durchfall).

Ich nehm sie morgens zusammen mit einem Glas Zitronenwasser und ein paar getrockneten Aprikosen. Da ich ausschließlich Obst frühstücke muss ich auch keine Stunde mit dem Frühstück warten, da die Eisenaufnahme nicht gehemmt wird.

Meinen Kaffee trinke ich allerdings erst eine Stunde nach oder vor dem Eisen.

Zum Thema „Eisen macht den Stuhl dunkel“ hat mir meine Ärztin was spannendes erklärt:

Es ist nicht normal, dass der Stuhl schwarz wird. Das ist wohl ein Zeichnen einer schlechteren Darmschleimhaut, die das Eisen aus den Tabletten nicht ausreichend resorbieren kann und somit ein Großteil davon im Stuhl landet (= dunkle Färbung). Und da sich die wenigsten Menschen um ihre Darmgesundheit kümmern, wird das Färben des Stuhls durch Eisenpräparate mittlerweile als normal angesehen.

Achtung: Ein bisschen färbt sich jeder Stuhl durch Eisen dunkel, doch sehr dunkles Braun oder gar Schwarz sollte er eigentlich nicht sein.

(Worte meiner Ärztin, ohne Gewähr)

Viele Grüße

10

Hey,

Ich muss sie auch nehmen Stuhlgang ist zu 99%immer ziemlich dunkel egal welche Einsen Präparate du zu dir nimmst.

Ich vertrage sie z.b. nur wenn ich sie nehme und ne halbe stunde später schon esse ansonsten bekomm ich magenschmerzen.