Brauner Ausfluss 5+5

Hallo zusammen,
Ich bin heute 5+5 und hatte seit Anfang der Woche leichte bräunliche Schmiere, die dann gestern zu braunem Ausfluss wurde. Ohne Schmerzen oder ähnliches.
Ich habe Montag direkt beim Arzt angerufen und durfte kommen, da ich vor einem halben Jahr erst eine ELSS hatte, die er leider nicht erkannt hatte und zwei Tage nach dem damaligen Termin notoperiert werden musste.
Er konnte keine Blutung aus der Gebärmutter feststellen, allerdings sah er, dass der Muttermund wohl gut durchblutet wäre. Fruchthöhle und Dottersack konnten auch in der Gebärmutter festgestellt werden.

Ich hatte bereits eine Fehlgeburt, die sich mit schlimmen Blutungen und Krämpfen angekündigt hat. Danach war ich völlig unkompliziert mit meinem Sohn schwanger und danach die ELSS. Nun mache ich mir Gedanken, ob jede Schwangerschaft so unterschiedlich sein kann?

Dieses Gedankenkarussell und das Warten auf den nächsten Termin oder ggf. schlimmere Blutungen machen mich echt noch wahnsinnig...

1

Hey, ich lese hier sehr oft, dass es in der Frühschwangerschaft zu braunem Ausfluss führt, und dabei ist alles in Ordnung.
Ich wünsche dir alles Gute!

2

Ich danke dir für deine Antwort!
Ja, ich hoffe es einfach.