Blutwerte & Angst vor Krankheit

Thumbnail Zoom

Hallo
Vielleicht hat ja jemand eine Ahnung

​ich bin im
3 Trimester schwanger und habe es in ca vier Wochen „geschafft“


Meine Blutwerte machen mir allerdings seit einiger Zeit sorgen und auf Grund von alten blöden Geschichten habe ich schreckliche Angst Leukämie zu haben.


Ich nehme schon seit Monaten Eisen habe aber trotzdem eine blutarmut und auch erhöhte leukos- was wohl auch an der Schwangerschaft liegen kann aber mir im Zusammenhang und in Kombination mit meiner Kurzatmigkeit und Müdigkeit Zur Zeit große Sorgen macht 🥺


1

Der eine Eisenspeicher ist ziemlich leer. Dafür sieht der andere ja gar nicht schlecht aus. Eisenmangel, Kurzatmigkeit und Müdigkeit sind ja leider oft ganz normale Begleiter in der Schwangerschaft. Vor allem wenn man Eisenmangel hat macht das echt fertig und müde. Hattest du schon mal Leukämie?
Nimm doch die Laborwerte und zeige sie deinem Hausarzt. Der hilft dir sicher dich zu beruhigen.
Alles Gute für dich 🍀

3

Hey lieben Dank für deine Antwort 😊
Nein hatte ich zum Glück nicht allerdings war der Verdacht da und ich habe kurz nach der Geburt meines ersten Kindes tagelang Angst gehabt im Endeffekt hat ein Hämatologe dann herausgefunden dass es sich nur um einer Verwechslung halten kann oder einen abnahmefehler- er hat nämlich auch nochmal Blut abgenommen und genau hingesehen.


Aber obwohl es damals alles gut geworden ist sitzt die Panik
Noch akkurat was das Thema angeht. 🙈

4

Ja das kann ich verstehen. Da hat man dann leichter Angst, dass doch was sein könnte. Ich würde sonst echt einfach zum Hausarzt. Dann bist du ja auch beruhigt 😊
Wenn du nicht extra in die Praxis willst, kann du die Werte ja auch faxen und fragen ob man dir telefonisch was dazu sagen kann!
Wenn die Werte aber gravierend schlimm wären, würde es sicher wie bei dem Eisenwert eine Empfehlung zur Kontrolle oder Weiterbehandlung geben. Und dann hätte der Frauenarzt oder von wem du das Labor hast sicher auch was dazu gesagt 😊

weiteren Kommentar laden
2

Ach ja und meine beiden Eisenspeicher waren komplett runter zum Schluss. Trotz täglicher Eisenzufuhr 🤷🏽‍♀️ Das kann ja leider bis zur Eiseninfusion etc. gehen. Da würde ich nicht gleich eine Krankheit hinter suchen 😊

6

Hi Du,

ich verstehe dich sehr gut, in meiner Familie gab/gibt es einige Tumorerkrankungen, sodass es nicht ausbleibt sich Gedanken zu machen.
Dass die leukos erhöht sind liegt sicherlich an der SS. Ich habe jetzt nicht einmal ein Blutbild machen lassen, da ich mich nicht noch mehr beunruhigen möchte.

Allerdings hab ich den Ferritin Wert testen lassen und eben Tsh wegen einer Unterfunktion. Mein Ferritin lag vor 4 Wochen bereits bei 10 nur noch und das hat mir auch meine extreme Müdigkeit erklärt. Kurzatmig bin ich auch ganz extrem, was ich von meiner 1.SS nicht kenne.
Hast du Allergien? Das gibt mir gerade noch eins obendrauf mit der Kurzatmigkeit. Der pollenflug ist auch nicht ohne.

Mach dich bitte nicht verrückt und gehe notfalls einmal mehr zu deinem Arzt, wenn dich das beruhigt.

Versuch positiv zu bleiben, alles Gute!
Piccolastella 32.SSW

7

Also ehrlich gesagt kann ich dem Befund jetzt nichts schlimmes entnehmen... die Qualität des Fotos ist zwar nicht so gut, aber die Werte, die außerhalb des Referenzbereuchs liegen, konnte ich entziffern.
Ich sehe nur eine Eisenmangelanämie u dleicjt erhöhte Leukozyten, beides völlig normal in der Schwangerschaft. diesen Leukozytenwert können auch nicht schwangere mit einem winzigen Schnupfen haben 😉
hat dein Arzt dir irgendwas gesagt, dass du dir sorgen machen solltest? Das wäre schon komisch 🤔
Nimmst du Eisen? Das würde ich empfehlen.
Alles Gute! 🍀

8

Achja... zeig mir mal eine Schwangere ohne Müdigkeit und Kurzatmigkeit 😅😉

9

Hallo,

ich kann dich verstehen, dir aber auch die Angst nehmen. Ich habe seit Jahren leukozytose (chronisch erhöhte leukos), was im ungünstigsten Fall zu einer Vorstufe von leukämie werden KANN.
deine Werte sind zu hoch, ja, aber weit entfernt von einem Warnsignal für leukämie!

Wenn du dir unsicher bist, lass nochmal die leukos testen. Bei leukämie steigen die Werte rasant, auch bis in die 1000er.

und nur zum vergleich: bei einer darmentzündung hatte ich Werte von ~22...und die war schon eher schlimm.

10

Danke an euch alle ❤️Ihr habt mich beruhigt und ich versuche jetzt die letzten Wochen der Schwangerschaft zu genießen und mir nicht unnötig sorgen zu machen - solange es mein Arzt nicht auch tut sollte ich ruhig bleiben und vertrauen.