Endlich darf ich es schreiben... Ausgekugelt! 🥳🥂🥰

Thumbnail Zoom

Guten Morgen ihr Lieben!

Vllt hat der ein oder andere noch die Jammer-Post von mir im Kopf,dass ich nicht mehr kann!?
Und jetzt? Jetzt habe ich es am Dienstag,den 07.07.2020,geschafft und darf einen wunderschönen Sohn in meinen Armen halten 💙

Auf die Geburt möchte ich nicht näher eingehen 😅
So viel sei gesagt,es war eine Spontangeburt,hat 16 Stunden gedauert, es wurde ein Dammschnitt durchgeführt und ich bin gerissen. 🤷‍♀️
Er brauchte am Ende Hilfe und es wurde eine Saugglocke eingesetzt.

Jetzt kuscheln wir gaaaanz viel und dürfen heute schon nach Hause zu Papa 🥰

Liebe Grüße 🌸

1

Herzlichen Glückwunsch und eine schöne kennenlernzeit 😍

2

Wie schön...herzlichen Glückwunsch zur Geburt und eine wunderschöne kuschelzeit

3

Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kuschelzeit 🥰😍

4

Herzlichen Glückwunsch 🥰

5

Alles gute 🍀

6

Oh wie süß 😍
Herzlichen Glückwunsch zur Geburt!!!
Wünsche euch eine schöne Kuschel- und Kennenlernzeit! ☀️

7

Herzlichen Glückwunsch 💙💙💙


Darf ich doch kurz was fragen, falls du Zeit dafür hast und überhaupt möchtest.


Fühlt es sich sehr schlimm unten an?
Die Nähte und so?

Frage soll nicht unhöflich sein.
Bin das erstemal schwanger und in der 8. Woche. Man macht sich halt schon Gedanken.

Liebe Grüße

8

Ich schreib mal kurz dazu, bei mir ist es 8 Monate her, auch mit Saugglocke, hatte Dammriss, Gebärmutterhalsriss und Labienriss. Nein, es war nicht schlimm, und ich fand es auch gar nicht schmerzhaft. Da waren die Nackenschmerzen von der ungewohnten und noch nicht so optimalen Stillposition schlimmer.
Bei manchen Sitzpositionen konnte es etwas drücken die ersten Wochen, aber das ging schnell vorbei.

Am Anfang spült man ja beim/ nach dem Pippi machen am besten mit einem Messbecher voll Wasser nach. Ich hatte da immer noch einen Spritzer Calendulabad (nicht Cremebad!) von Weleda rein, das fördert die Heilung und war außerdem sehr erfrischend.

10

Kann ich auch ergänzen, heute vor 4 Wochen entbunden und da die Kleine unbedingt die Hand am Kopf haben musste 🙄🙄 Scheiden-, Labien- und Dammriss und kleiner Dammschnitt.
Den Schnitt während der Geburt merkt man nicht (und ich hatte keine PDA!), das Nähen nervt, weil es piekst.
Ich habe bei Pipi nicht nachgespült sondern mich auf dem Klo nach vorne gebeugt, dann fließt es nicht nach hinten.
Und kann das Regereationsspray von Motherlove sehr empfehlen!!! Riecht toll, kühlt, beruhigt und heilt. Ist extra für Geburtsverletzungen.
Und du merkst halt, dass es da unten heilt, aber es tut kaum weh danach!!

weiteren Kommentar laden
9

Herzlichen Glückwunsch 😍😍🍀