Restless-Legs-Syndrom 🙄

Hat das auch jemand? Kennt das jemand?

Es tritt immer abends auf wenn ich “eigentlich” zur Ruhe kommen will 🙄 den trang stĂ€ndig die Beine bewegen zu mĂŒssen. Nehme schon MagneTrans frĂŒh 1 und abends 1-2 vom FA verschrieben bekommen ... Sie weiß auch nicht wieso es auftritt usw ... Hat jemand Erfahrung damit und oder Tipps wie man das los wird? 😂

1

Oh ja, das kenn ich... Mir ist aufgefallen, dass ich es meistens hab, wenn mir zu warm ist. Mir hilft eine eine mit kaltem Wasser gefĂŒllte WĂ€rmflasche.
Vielleicht ein Tipp? 😉

3

Ok, na da werde ich das mal versuchen 😅 Danke dir 😊

2

Guten Morgen,
leider wird man es so schnell nicht wieder los😬
Ich hatte es auch sie komplette ss und erst nach der Geburt ist es verschwunden!
Hatte es nur einseitig, was aber auch schon schlimm war abends. Mir hat es geholfen das Bein bzw die Wade abends ĂŒber eine Faszienrolle zu rollen. Auch hatte ich den Eindruck das Aconit Schmerzöl von Wala hat geholfen.
Liebe GrĂŒĂŸe Karo mit Theo 3 1/2 Wochen alt đŸ„°

4

Hab es auch nur einseitig, im linken Bein. Das bekommt man sicherlich im Drogeriemarkt?

5

Ich habe es im Internet bestellt. In der Apotheke gibt es das bestimmt auch!

6

Ich nehm anstatt Magnetrans mittlerweile die SchĂŒsslersaltze Nr 7. 10 Tabletten in einem Glas mit heißem Wasser aufgelöst und das morgens, mittags, abends und vorm schlafen gehen. Noch dazu mach ich wechselduschen (also Beine abwechselnd heiß und kalt abduschen) bevor ich mich ins Bett bzw. Abends die Beine hoch leg. Seit dem sind die Zuckungen weg.

Lg

7

Super nervig. Ich hab das nur auf der rechten Seite. Meine Hebamme hat mir empfohlen, mal zum Osteopathen zu gehen. Mir tut auch immer mal wieder der rechte Ischias weh. Ich glaub da ist tatsÀchlich blockiert.... den Termin hab ich erst Ende des Monats.

Alles Liebe aus der 26.SSW

8

Guten Morgen, ja das Thema kenne ich zu gut. Ich habe es leider auch ohne Schwangerschaft, da nehme ich aber auch Tabletten dagegen. Was mir hilft ist hochdosiertes Eisen. Ich nehme 200 mg Eisen am Tag. Ich habe es abwechselnd mal rechts mal links in den Beinen. Wechselduschen und Co bringen bei mir leider gar nichts. Hört sich jetzt doof an, aber was mir sehr gut hilft ist selbstbefriedung 🙈 aber auch erst wenn meine Beine wieder total unruhig sind.

9

Kenne ich!! :-D
Wechselduschen haben halbwegs geholfen, oder fĂŒr die Nacht ein KĂŒhlakku.

Alles Liebe!

10

Huhu😊 was sagt denn dein Eisenwert? Ich hatte das Jahre lang, weil ich immer unter Eisenmangel litt durch eine unentdeckte Zöliaki. Seitdem sich mein Eisenwert verbessert hat nach der Umstellung, ging das RRL auch. Und ich hatte das wirklich mik 15 Jahre.

12

Joar das ist eine gute Frage 😅 mĂŒsste ich demnĂ€chst mal beim FA ansprechen.

11

Hallo
Ich hatte dieselben Beschwerden wie du und habe einiges ausprobiert. Am Ende haben mir die Eisentabletten geholfen. Ich hatte einfach Eisenmangel obwohl die Eisenwerte im Normbereich waren. Jetzt habe ich keine Beschwerden mehr.

13

Ich habe mich 8 Monate damit herum geĂ€rgert. Eisen war bei mir okay. Jetzt bin ich zur Akupunktur gegangen und völlig ĂŒberrascht, das hilft!
Außerdem homöopathisches Magnesium...
Wenigstens habe ich wohl die letzten 3 Wochen jetzt Ruhe davon đŸ€Šâ€â™€ïž