Ctg zu schneller Herzschlag

Ich war heute wieder bei der Frauenärztin zum ctg und es wurde festgestellt das der kleine einen zu schnellen herzschlag hat. Sie haben dann bei mir Fieber gemessen, Ergebnis 38,3 Grad, habe allerdings keine Beschwerden und kann mir die Temperatur nicht erklären.
Ich soll nun morgen früh nochmal zum ctg kommen.
Hat jemand so etwas schon mal gehabt?

1

Ja hohe schnelle Herztöne, da sich das Kind viel bewegt hat.

2

Musstest du dann auch nochmal zur Kontrolle kommen? Waren die Werte dann wieder normal?

3

Nee. Auf dem ctg war zu sehen, dass das Kind sehr aktiv war. Das passte zu den Herztönen, die mal auf 170 hoch gingen... FA hat dazu keine weitere Besorgnis geäußert.

4

Meine Tochter hat das CTG gehasst. Da waren Frequenzen bis 220bpm keine Seltenheit! Uns hat geholfen das CTG dann im Stehen zu schreiben.

6

Danke für den Tipp 😊

5
Thumbnail Zoom

Schau mal hier.
Ich musste dann was trinken weil ich zu wenig getrunken hatte.
Nach 15 min hat sich der kleine beruhigt. Vorher war er außer Rand und Band.

7

Ich vermute auch das ich heute einfach zu wenig getrunken habe, war auch sehr heiß in dem ctg Zimmer. Ich hoffe das ctg morgen fällt morgen besser aus.

9

Trink morgen ordentlich und versuche ruhig zu bleiben 🥰

8

Was auch ein Grund sein kann: eine Hebamme hat mir beim CTG gesagt, dass die
Kinder oft verstört, wenn das Gerät laut eingestellt ist, und sie quasi ihren eigenen Herzschlag hören. Bei meinen Zwillingen ging’s dann richtig ab, viel zu schnelle Herzfrequenz, weil sie sich so aufgeregt haben und sie haben richtig doll getreten - nicht nur rumgestrampelt etc... sie hat es dann lautlos gestellt.
Vielleicht wird ja bei dir auch „laut“ geschrieben.

15

Das er das ctg nicht mag weiß ich er kämpft dann regelrecht mit dem Band, aber mit den herzschlag hatten wir bisher keine Auffälligkeiten.
Ich hoffe dass das ctg nachher wieder normal ausfällt

21

Ich drück dir die Daumen, dass alles wieder gepasst hat bzw passt ❤️

weiteren Kommentar laden
10

Versuch' Dich nicht allzusehr verrückt zu machen. In meiner ersten Schwangerschaft ist mir das mal passiert, dass die Herztöne des Babys förmlich gerast haben und ich sollte mich daraufhin im Krankenhaus vorstellen. (Diagnose: Fetale Tachikardie!) Dort angekommen wurde das CTG wiederholt und es war einwandfrei in Ordnung. Durfte direkt danach wieder nach Hause gehen. Letztlich hatte ich mich nur zu sehr beeilt um pünktlich bei meinem Vorsorgetermin zu erscheinen und das hat nicht nur mein Herz sondern auch das meines Babys kurzzeitig zum Rasen gebracht! (Wäre ich erst ein paar Minuten später - nach einer kurzen Verschnaufpause - dran gewesen, wäre das CTG höchstwahrscheinlich kein bisschen auffällig gewesen!) Also...erstmal Ruhe bewahren, ganz entspannt bleiben und morgen kontrollieren lassen! Alles Gute! ❤

16

Vielen lieben Dank für die Worte.
Konnte natürlich die Nacht jetzt kaum schlafen vor lauter Sorge 🙄
Das mit dem beeilen könnte tatsächlich auch bei mir ein Grund sein, war leider auch etwas spät dran und wollte nicht zu spät kommen 🙈
Werde heute aber rechtzeitig zum Frauenarzt starten und bin schon fleißig am Wasser trinken.

17

Das kann ich mit sehr gut vorstellen. 😓 Aber warte erstmal ab...es ist bestimmt alles gut! 🤗🍀✊🏼

weiteren Kommentar laden
11

Hallo,

Ich hatte das in meiner letzten Schwangerschaft. Da sind wir aber nachts ins KH, weil es mir nicht gut ging und ich hohen Blutdruck und Schmerzen im Oberbauch hatte.

Ich hatte damals selbst auch erhöhte Temperatur und zu wenig getrunken. Ich musste 3 Tage stationär bleiben, weil es etwas gedauert hat, bis sich die Herztöne normalisiert hatten. Es ging aber alles gut aus :)

LG

12

Das beruhigt mich ungemein 😊
Danke dir

19

Vielleicht möchtest du ja auch Bescheid sagen, wie es ausgegangen ist? :)

weitere Kommentare laden
13

Bei meinem Sohn wurde ich damals wegen zu hoher Herztöne vom FA ins Krankenhaus überwiesen. Dort musste ich 2 Tage zur Beobachtung bleiben. Da war dann aber auch alles gut. Allerdings wurde ich letztendlich wegen zu hoher Herztöne eingeleitet. Ich war über et und dann am Osterwochenende zum normalen ctg im Krankenhaus. Da waren die Herztöne wieder auffällig und dem Arzt hat es nicht gefallen das dass halt schonmal so war. Also wurde ich Ostermontag an et+6 eingeleitet.

14

Aber deinem Sohn geht es gut oder?
Ich hoffe das ctg nachher ist wieder normal 😓 sind jetzt erst in die 35. Ssw gestartet

25

Ja, er ist jetzt 2 1/2 Jahre und erfreut sich bester Gesundheit :) aber dennoch hoffe ich dass mir eine Einleitung jetzt bei Kind Nr zwei erspart bleibt

24

Hallo!
Also meine Tochter hatte bei einigen CTGs jetzt auch häufig einen ziemlich hohen puls, zum Teil ging er mal kurz bis 180 Schläge hoch. Ich habe mir dann auch etwas Sorgen gemacht aber meine Frauenärztin sagt, man sieht einfach das die kleine in den Situationen total in Bewegung ist.. Und im Durchschnitt sind die Herztöne dann wohl ok. Die kleinen haben ja meistens nicht 30 minu lang so einen hohen puls.. Und wenn sie in action sind dann ist das wohl normal.