Frisch schwanger und 1000 Fragen

Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und freue mich auf diese tolle Community 🌾
Ich durfte vor 11 Tagen positiv Testen nach einer langen Kinderwunschreise..
Ich musste mich sehr frĂŒh bei meinem FA vorstellen (bei 5+0) da ich beim Zahnarzt arbeite und unter stĂ€ndiger Röntgenbelastung stehe. Der FA bestĂ€tigte mir die SSW und teilte mir mit das die Fruchthöhle einen Durchmesser von 3 mm hat. Ein bild habe ich nicht mitbekommen.
Einge Punkte belasten mich seit Tagen und ich habe niemanden mit dem ich mich ausstauschen kann und Hoffe auf eure RatschlĂ€ge đŸ„°
- Ist die GrĂ¶ĂŸe der Fruchthöhle bei 5+0 mit 3 mm in der Norm?
- Ich habe stÀndige Mens. artiges ziehen im UL und habe angst das dies evtl. vorbote eines Abgangs sein könnte.
-meine Temperatur war seit Wochen immer auf Höchstlage und sinkt leider seit 3 Tagen um ca. 0,10 Grad ist das normal?

Ich weiss das ich zu frĂŒh beim FA war, allerdings musste dies Berufsbedingt sein damit ich aus der Behandlung rauskomme aber der FA nahm sich nicht so viel Zeit fĂŒr weitere fragen weshalb ich hier auf Erfahrungsberichte hoffe..
Ich habe extreme VerlustÀngste, wie geht ihr mit dieser Angst um?

Einen wunderschönen Sonntag wĂŒnsche ich euch allen und einen tollen Start in die kommende Woche 🌾

Danke an jeden der sich die Zeit nahm und mein WirrWarr durchgelesen hat 🙈

1

Erstmal herzlichen GlĂŒckwunsch zur Schwangerschaft.
Bei meiner erster Schwangerschaft hatte ich dieses mens GefĂŒhl bis zum 4 Monate das ist normal weil sich die mutterbĂ€nder dehnen.
Passieren kann leider immer was daher muss man leider mit den verlustÀngsten erstmal leben.
Ich hatte zb Ende Februar eine MA (Missed Abortion) und 11 ssw eine Ausschabung. Jetzt bin ich 9+5 das und bis jetzt alles gut bzw bei 7+2 ssw war es das noch und den nĂ€chsten Termin hab ich am 20.7. Hab durch die Vorgeschichte extrem Angst, aber die kann einem leider nicht wirklich genommen werden. Man kann nur versuchen dem Körper und den KrĂŒmel zu vertrauen...
Gglg

2

- Mensschmerzen hatte ich auch und hab sie nun (12.SSW) auch wieder 🙈 ganz normal.
- Temperatur: mach dich nicht verrĂŒckt und miss das nicht. Hab ich anfangs auch gemacht und es macht nur Angst. Die Schwankungen sind relativ groß und normal.
- zur Verlustangst: Willkommen im Club. Gib ihr ein bisschen Platz - sie zeigt, dass es dir wichtig ist - aber lass sie auch wieder los.
- nimmst du schon FolsÀure? Wird empfohlen :)

Alles Gute!

3

Hallo und herzlichen GlĂŒckwunsch! Versuche dich zu entspannen. Das ist das Beste, was du deinem Knirps „antun“ kannst. Hör auf Temperatur zu messen usw. einen Abgang kann man im Zweifel so frĂŒh nicht verhindern. Aber wenn irgendwas ungewöhnlich wĂ€re, wie die GrĂ¶ĂŸe der Fruchthöhle, dann wĂŒrde dein FA dir das schon sagen. Da musst du drauf vertrauen. Ich wusste nichtmal wie groß meine Fruchthöhle ist oder wie meine Temperatur ist.
Ziehen und Ziepen und DrĂŒcken werden doch die ganze Schwangerschaft ĂŒber begleiten und sind ein Zeichen dafĂŒr, dass in dir was wĂ€chst. Diese Mensartigen Schmerzen sind meist die MutterbĂ€nder.

Und die Sorgen beginnen mit dem positiven Schwangerschaftstest und hören nie wieder auf, egal wie alt das Kind ist 😉

WĂŒnsche dir eine schöne Schwangerschaft und dass alles gut verlĂ€uft.

4

Das klingt doch alles erstmal gut bei dir. Herzlichen GlĂŒckwunsch zur Schwangerschaft.
Ich habe mir in den ersten Wochen gesagt, dass es mehr FĂ€lle einer gesunden Schwangerschaft gibt als AbgĂ€nge. Daher werde ich bestimmt zu der grĂ¶ĂŸeren Gruppe gehören. Hat funktioniert. Vor 16 Wochen kam unsere Tochter auf Die Welt 😍
Was ich dir jetzt schon einmal sagen kann. Symptome kommen und gehen. Einige haben gar keine. Das hat absolut nichts mit einer intakten Schwangerschaft zu tun. Daraus kann man gar nichts schließen. In der 8. Woche habe ich den halben Tag ĂŒber der KloschĂŒssel verbracht. Von einem auf den anderen Tag ist die Übelkeit verschwunden. Nur beim ZĂ€hneputzen wurde mir schlecht 😅 ich erzĂ€hle dir das jetzt schon, da das bestimmt noch eine Sorge in den nĂ€chsten Wochen wird 😊
Liebe GrĂŒĂŸe
Insa mit L (16 Wochen)

5

Danke fĂŒr die liebe Antwort.
Seit zwei Tagen habe ich ĂŒberhaupt keine Symptome mehr und jetzt mach ich mir erneute sorgen warum ich denn nichts mehr SpĂŒre und ob denn alles okay ist 😅
Ich denke das wird nie weg gehen dieses GefĂŒhl đŸ€ŠđŸœâ€â™€ïžđŸ˜‚