37+5 MuMu fingerdurchlässig, Zervix nur weicher

Hey Mädels, heute bei derVorsorge sagte die FÄ Mumu sei fingerdurchlässig, GBH aber nicht verstrichen, sondern "Cx weicher". Heißt also alles oder nichts, oder? Verstreicht bei K3 tatsächlich der GBH erst nach Beginn der Öffnung des Muttermundes? Sie meinte, sie kommt bis ans Köpfchen durch den GBH.

Mhm, spannend. Hatte immer mal wieder einen harten Bauch ohne Schmerzen. Schleimpfropf ging nicht sichtbar ab.

Hat jemand Erfahrung mit so einem Befund?