E Coli 10ssw

Hallo Leute,

heute hatte ich meinen FA Termim, bei dem
Mir mein Arzt berichtet hat, dass bei dem vaginalen Abstrich (vor 4 Wochen gemacht) E Coli festgestellt worden ist.
Dazu sagte er nur, dass ich kein Antibiotikum brauche in der Schwangerschaft, da dieser eh wiederkommen wird und dass ich nur während der Geburt eine Infusion (Antibiotikum) kriegen werde, bzw am Ende der Schwangerschaft ein Kontrollabstrich gemacht wird. Das war’s.

Ich bin total verunsichert. Heißt es, dass ich die ganzen 9 Monate dieses Bakterium mit mir rumtragen werde, an der Stelle wo es nicht hingehört und es wird nichts dagegen gemacht? Ich habe eigentlich immer drauf geachtet, nach dem Toilettengang in eine Richtung nach hinten zu wischen.. geht der denn von alleine weg? Leider liest man im Internet viele Horrorgeschichten, wo der E Coli nicht behandelt worden ist .

Habt ihr ein Rat für mich, bzw macht vllt einer das Selbe durch aktuell..

Vielen Dank..

1

dein Arzt hat recht. Ecoli ist sehr hartnäckig und da braucht man dann mehrmals antibiotika. und das wiederrum wär nicht gut dür das Baby und dein Immunsystem. trinke bitte cranberry:)