Woran merke ich das Kompressionstrumpfhose zu eng ist

Hallo ich habe eine Kompressionstrumpfhose bekommen hatte davor wickeln weil ich mit Strümpfe nicht klar gekommen bin

Ich nehme die weil ich schon mal Verdacht auf Thrombose hatte und wegen Wasser habe auch besenreißer

Aber meine einglich frage wie merke ich das die zu eng ist?

Sie bildet Falten halt an denn Füßen wenn ich stehe in denn Kniekehle wenn ich sitze oder gehe mache ich meine Beine aber wieder grade sind die weg

Heute drückt es irgendwie in der Kniekehle und tut leicht weh aber da ist keine Falte oder so und gestern war es auch nicht gestern hatte ich nur wie ganz ganz leichte Muskelkater im Bein

Lg aus der 32ssw🤰

2

Wende dich an die Leute, die das ausgemessen haben

1

Hallo!
Ich würde sagen, wenn sie entweder einschnüren, oder sich abrollen. Wurde bei dir denn nicht Maß genommen?

3

Für mich klingt das so, als wäre sie eventuell zu lang für dich.

4

Lass die beine ernuet ausmessen, die können sehen ob diese zu eng ist
Es kann aber auch sein das sie zu lang ist und deswegen nicht hoch genug sitzt und zwar keine falten bildet sondern stoff reibt und es deswegen schmerzt. Hast su mal geschaut ob du tiefe Krampfadern hast in der kniekehle? Das könnte auch das problem sein.

6

Hallo ich habe keine Krampfadern nur am Oberschenkel paar besenreißer mittlerweile tut es auch nicht mehr weh kann auch sein das meine Beine sich dran gewöhnen mussten die haben mir die ja vor Ort auch angezogen aber gehe morgen mal hin die sollen mal nachgucken

5

Wenn sich Falten bilden, dann sind die Strümpfe bzw die Strumpfhose nicht richtig angezogen

7

Ich habe vor kurzem Strümpfe bekommen aus dem gleichen Grund. Das sie sich beim beugen oderso etwas „aufrollen“ ist normal das tun Socken o.ä. ja auch. Es dürfen nur keine Falten sein die bleiben.
Anfangs drückt es man muss sich dran gewöhnen und wichtig ist eben auch das sie richtig sitzen.