Mann will kein GV in der SS

Hallo Ihr Lieben,

Sicherlich wurde über das Thema schon öfters geschrieben aber ich habe jetzt nichts passendes gefunden.
Bin momentan in der 27. Woche und habe, auch wenn ich das so nicht von mir kenne, eine unheimliches hohes Lustempfinden.
Leider kann mein Mann das nicht mit mir teilen, er hat Angst wegen dem Baby, auch wenn wir beide wissen, dass das blödsinn ist, kann er sich nicht überwinden. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich schon ein wenig zugenommen habe und sicherlich nicht mehr total erotisch bin. Auf jeden Fall kann ich ihn auch ein wenig verstehen.

Meine Frage an euch, geht das jemand viel Lust zu haben aber der Mann nicht? Und wie geht ihr damit um?
Freue mich und bedanke mich für eure Rückmeldungen

5

Also bei uns ist es ganz genauso. Bin nun in der 35.ssw und hatte die komplette Schwangerschaft über keinen Sex und auch nichts was damit zutun hatte.
Und das nur, weil er nicht wollte. Er findet schwangere Frauen unerotisch und mag den Gedanken nicht, dass das Kind in meinem Bauch ist.
Ist zwar schwierig für mich, weil ich die komplette Schwangerschaft über seeeeehr viel Lust habe, aber ich muss es akzeptieren.
Ich mache es mir dann einfach selbst 😊 manchmal auch mehrmals am Tag 🤣

1

Hallo. War bei uns ähnlich ..ich hatte sehr viel Lust aber mein Partner leider nicht so wirklich. Wir hatten in der Schwangerschaft kaum Sex.

Es fehlte mir sehr. Aber auch die Zeit verging und nach der Schwangerschaft war alles wieder gut 👍

2

Also ich kann es nur andersrum, mein Mann wollte bei allen drei bzw vier immer und ich war die jenige die sich Gedanken gemacht hat...

Aber zum Thema erotisch, hast du ihn mal gefragt ob er dich noch erotisch findet?

Wenn dein Mann wirklich nur ein "Problem" damit hat, dass sein Baby in deinem Bauch ist. Dann kann man ja auch mit anderen Hilfsmitteln Spaß mit seinem Mann haben und seine Lust befriedigen!

Alles Gute für euch!

3

Hallo,
so Phasen gibt es immer mal.
Bei uns war es bisher so:
Ersten 12 Wochen hatte ich keinen Bock. Die folgenden 12-16 Wochen ging es relativ normal, zumindest in der ersten Schwangerschaft. In der zweiten war ich deutlich schneller rund am Bauch. Und die letzten Wochen hatte er keine Lust. Er findet hochschwangere Frauen einfach nicht erotisch. Klar liebt er mich trotzdem noch aber mit so ner unbeweglichen Planschkuh (meine Worte, nicht seine) macht es weder mir noch ihm richtig Spaß. Ab dem 6.Monat lege ich auch keinen Wert mehr auf Orgasmen. Ich finde dieses Gefühl des harten Bauches furchtbar. Also bei uns muss jeder Partner während der Schwangerschaft mal zurückstecken. Nach dem Wochenfluss geht's langsam wieder los und spätestens nach 6 Monaten, wenn die Beikost beginnt ist wieder alles komplett beim alten. Ich würde mir da in der Schwangerschaft nicht so einen Kopf machen.

4

Huhu, mein Mann mag gar nicht mit mir schlafen wenn ich schwanger bin. Daher respektiere ich das und wir machen halt andere Sachen 😁
Ich selbst bin auch nicht so scharf auf sex wenn da unten jemand wohnt 😅, daher sind wir uns soweit einig.
Liebe Grüße

6

Hey, ich glaube nicht daß es an dir liegt und erst Recht nicht an der Zunahme.
Mein Mann mochte auch kein Geschlechtsverkehr. Ich schon. Also habe ich mich selbst beglückt.
Ich dachte zunächst auch es liegt an mir das er nicht möchte. Allerdings sprachen wir uns darüber einmal aus.(noch während der Schwangerschaft)
Er hatte große Angst dem Kind zu schaden und konnte nicht los lassen. Ihm war es super unangenehm ständig "an die Tür zu Klopfen". Er konnte tatsächlich auch selten z Höhe Punkt kommen. Es war ihm schlichtweg unangenehm und die Angst das er dem Kind damit schadet war zu groß. Egal was ich, Ratgeber oder der Doktor sagte.

Nimm's dir nicht zu Herzen und finde für dich / Euch alternativen. Viel Glück noch für den weiteren Schwangerschaftsverlauf und der Geburt 🐣🍀

7

Also bei uns ist es eher andersrum...mein Mann bekommt umso mehr Lust wenn der Bauch immer grösser und runder wird und bei mir nimmt die Lust umsomehr ab...

Das ist von Mann zu Mann unterschiedlich...

Sprich mit ihm darüber und zur Not gibt es ja andere Möglichkeiten sich gegenseitig Befriedigung zu schenken...

8

Bei uns ist leider auch eine gewisse Flaute eingekehrt... Eigentlich hatten wir vor der Schwangerschaft ständig Sex. Ich habe so enorme Lust, das ich meinen am liebsten täglich anspringen möchte. Aber er empfindet es nicht mehr so... Er hat keine Angst wegen dem Baby das was passieren könnte. Aber der kleine hat ihn mal mitten drin getreten und da wars dann aus... :-D

Dazukommen natürlich noch die Kilos meinerseits, er findet mich trotzdem sexy und anziehend hat er gesagt, aber mein Bewegungsradius ist natürlich mittlerweile sehr eingeschränkt und da fällt vieles aus. Außerdem findet er meine Brüste gruselig... Ich hatte vorher knapp ne A jetzt locker eine D. Mag er halt nicht, aber da muss er durch. Ich freue mich schon drauf wenn ich ohne Babybauch bin und wir dann wieder normal miteinander schlafen können ohne das er mir ein Kissen irgendwo hinstopft damit ich abgepolstert bin...

Liebe Grüße, Raupe (30 ssw)

9

Mein Freund konnte vom Kopf her nicht.
Er wusste das dem Baby nix passieren kann,aber es ging einfach nicht.
Habe das akzeptiert,auch wenn ich vor Lust fast explodiert wäre. Aber es gibt andere Wege,mein elektronischer Freund musste dann öfter herhalten😂