Auf den Rücken schlafen

Hallo.
Ich habe das Problem, dass ich mich seit der Schwangerschaft, im Schlaf auf den Rücken drehe. Das Problem daran ist, dass ich dadurch extreme Rückenschmerzen beim aufwachen habe und ich durch die Schmerzen sogar aufwache. Auch bekomme ich schlecht Luft wenn ich auf dem Rücken liege. Dies hat mein Mann letzte mal mitbekommen und mich sogar wach gemacht, weil meine Atmung so komisch war.
Geht es jemandem genauso?

1

Hey, probier es mal mit einem Kissen im Rücken damit du nicht mehr auf den Rücken rollst. Entweder das stillkissen oder es gibt auch so keilkissen. Nur kuscheln mit dem Männe wird dann schwieriger. Ist ja nicht für lange.

2

Ich hab das gleiche.. ich schlaf schon seit längerem mit dem Stillkissen von Theraline, weil ich normalerweise immer Bauchschläfer war und das geht vor allem wegen den Brüsten garnicht mehr. Bin jetzt gerade in der 19. SSW.. jetz ist es manchmal trotzdem so, dass mich das Kissen sowas von stört, dann werf ichs ausm Bett, aber am nächsten Tag muss ich es büßen mit Rückenschmerzen. Deswegen weiß ich, dass das Kissen echt super hilft!