Ausgekugelt đŸ„°

Hallo zusammen,

nachdem ich um 17 Uhr eine Viertel Tablette Cytotec bekommen habe, ist um 21:30 die Fruchtblase gesprungen (mein Bauch hat richtig gewackelt und es hat nen richtigen Knacks gemacht, hat sogar mein Mann gehört :D) So ziemlich sofort danach haben sehr schmerzhafte Wehen eingesetzt, die anfangs alle 3-5 Min. und nach einer Stunde ca alle 1,5 Min. kamen und kaum mehr aushaltbar waren. Muttermundbefund um 22:30/22:45 war bei 2-3 cm. Tjah, was soll ich sagen, ca. um 23 Uhr setzten Presswehen ein, 23:30 Uhr wurde mein Sohn Jorin mit 3100g und 51cm nach Ă€ußerst schnellen und sehr anstrengenden und schmerzhaften 2 Stunden geboren. Was hab ich den Kreißsaal zusammen gebrĂŒllt...

Außer 2 SchĂŒrfwunden hab ich keinerlei Verletzungen davon getragen, auch meinem kleinen Mann geht es sehr gut. Wir versuchen jetzt zu schlafen und die schnelle Geburt zu verarbeiten.

LG und euch noch alles Gute

1

Ganz herzlichen GlĂŒckwunsch fĂŒr euch. Ja diese Geburten sind schon heftig :-) aber das Ergebnis entschĂ€digt fĂŒr alles.

Genießt die Zeit!

Alles liebe linee 30 ssw

2

Herzlichen GlĂŒckwunsch und alles Gute fĂŒr euch. 💐💐💐

3

Herzlichen GlĂŒckwunsch 🎉🎈 und eine schöne Kennenlernzeit, genießt es 💓