├ťberforderndere mit den ganzen Tests ­čśŽ

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,

In den letzen Tagen habt ihr oft meine Fragen beantwortet, vielen Dank daf├╝r.

K├Ânnt ihr mir auch hierbei helfen?

Ich bin 26, und es ist meine erste Schwangerschaft .. im Schreiben vom Arzt (Vorlage f├╝r alle Schwangere) werden generell alle Tests empfohlen. Welche sind eurer Meinung nach die wichtigsten?

Ich werde das alles natürlich auch mit meiner Ärztin absprechen, aber wenn ich bedenke dass man alles aus der eigenen Tasche bezahlen muss , da die Kasse das nicht übernimmt.. ist vielleicht doch nicht alles so wirklich zu gebrauchen .

Danke und liebe Gr├╝├če

1

Also bei meiner Kasse wird das alles gezahlt au├čer Toxoplasmose und CMV.

Ich w├╝rde definitiv HIV, Clamydia, Toxoplasmose und CMV machen. Im sp├Ąteren Verlauf noch Beta Streptokokken. Antik├Ârper Test wird sowieso gemacht und ist auch sehr wichtig.

2

CMV finde ich eigentlich nur wichtig wenn man viel mit kleinen Kindern Kontakt hat. Ich hab schon zwei Kinder, daher f├╝hle ich mich da immer wohler.

5

Ahhh und Schwangerschaftsdiabetes ist auch wichtig, wird auch gezahlt von der Kasse :)

3

Also ich habe au├čerhalb der Kassenleistungen nur den Test auf Toxoplasmose machen lassen. Keine weiteren Untersuchungen zu m├Âglichen Genfehlern, zus├Ątzliche Ultraschalle etc.
Ich bin auch noch jung und vertraue meinem K├Ârper, dass er mein Baby gut versorgen wird und alles in geregelten Bahnen l├Ąuft. Man kann sich mit den ganzen m├Âglichen Untersuchungen auch verr├╝ckt machen...

8

Sehe ich auch so ­čÖâ

10

Ich stehe auch auf den Standpunkt Tests zu machen, die eine Konsequenz h├Ątten, wenn sie auff├Ąllig w├Ąren. Genfehler w├╝rden uns nicht negativ beeinflussen, eine Schwangerschaft fortzusetzen. Also machen wir diese Tests nicht. Ich m├Âchte die Schwangerschaft genie├čen und mich nicht durch einen u.a Trisomieverdacht verunsichern lassen.

4

Hallo,
Diabetes, Chlamydien und HIV wurde bei mir getestet ohne dass ich danach gefragt wurde. Das hat auch die Krankenkasse ├╝bernommen.

Toxoplasmose habe ich freiwillig testen lassen, da ich zwei Katzen haben. Die Kosten musste ich selbst ├╝bernehmen.

Ein Harmony-Test war mir zu teuer und ich denke mit 26 Jahren ist der nicht so "n├Âtig", aber selbstverst├Ąndlich kann man ihn trotzdem machen wenn man danach beruhigter ist.

Daf├╝r habe ich allerdings das Ersttrimesterscreening (Nackenfaltenmessung) machen lassen um beruhigt sein zu k├Ânnen. Die Kosten (ca. 180ÔéČ) musste ich auch selbst zahlen. ­čśŐ

6

Hey, wie weit bist du denn? Du k├Ânntest noch die Krankenkasse wechseln. Denn die AOK, zum Beispiel, ├╝bernimmt ziemlich viel.
Ich habe damals nur zus├Ątzlich Toxoplasmose testen lassen und die ├╝blichen Sachen wie Antik├Ârper, Streptokokken, Blutzucker . Wir waren auch nicht zur Nackenfaltenmessung. Meine FA meinte, wenn ihr was beim 1 Screening auff├Ąllt geht's eh zum Prenathaldiagnostiker.
Du bist ja auch noch jung (ich wei├č, ist auch kein garant) aber die Wahrscheinlichkeit ist eher gering. Bei meiner k├╝nftigen Ssw werde ich zum Beispiel den Harmonietest machen lassen, aber auch nur weil ich dann schon wahrscheinlich 37/38 sein werde und es die Kk ├╝bernimmt ­čśÄ

LG Audrey

7

Ich habe keine au├čergew├Âhnlichen tests machen lassen.
Nur die, die standardm├Ą├čig gemacht werden.
Nackenfaltenmessung, harmony-test, nipt-test hab ich nicht gemacht. Ich bin 26 Jahre alt, es gibt keine famili├Ąre Belastung weswegen ich da keine Notwendigkeit sehe.
Wenn etwas auff├Ąllig ist wird der Fa mich schon informieren und dann weitere Tests empfehlen. Au├čerdem w├╝rde ich sowieso nicht abtreiben wollen, wenn das Kind eine Behinderung h├Ątte.

9

Ja das ist so eine Sache, die du mit deinem Partner auch gemeinsam entscheiden m├╝sst. Der Harmony Test ist ja zur Erkennung von Tresomie, ihr m├╝sst also wissen, was ihr machen w├╝rdet, wenn das Ergebnis positiv ist. Das gilt f├╝r die Nackenfaltenmessung und das Organscreening genau so. Ist es f├╝r euch ok, w├╝rdet ihr es Abtreiben oder wie w├╝rdet ihr damit umgehen und diese Entscheidung wird euch keiner abnehmen k├Ânnen.
Ich habe die Nackenfaltenmessung und das Organscreening gemacht und wurde auch hier mehrmals von der Praxis gefragt, ob wir uns das gut ├╝berlegt haben. Ansonsten habe ich noch einen Toxoplasmose test gemacht.
Alles andere wie HIV usw war beim ersten Bluttest dabei und hat meine KK bezahlt.
Ich war noch bei der Feindiagnostik in der 23.ssw, musste ich aber nicht selber bezahlen, weil meine F├ä mir netterweise eine ├ťberweisung gegeben hat.

11

Die, die kostenlos angeboten werden habe ich alle gemacht.
Zus├Ątzlich Toxoplasmose wegen Katzen.
Au├čerdem habe ich einen NIPT gemacht, aber das ist ja eine sehr individuelle Entscheidung (am besten auf der Internetseite von Harmonytest informieren, oder auch bei der Konkurrenz Praenatest, dort finde ich auch die Infos f├╝r ├ärzte sehr interessant).