Tantum Rosa Vaginaldusche in der Schwangerschaft

Hallo an alle :)
Da ich schon wieder einen Pilz habe hat mir meine Frauenärztin die Tantum Rosa Vaginaldusche verschrieben. Ich hab Angst dass ich den Applikator zu weit einführe und die Fruchtblase platzen könnten .. kann das passieren ?

Habt ihr Erfahrungen mit der Dusche?
Bei mir ist nach va 30 min immer noch Flüssigkeit rausgekommen ... das macht mir Sorgen ...

Nach der Dusche muss ich Gynophilus eine Woche lang nehmen und danach einmal in der Woche bis zur Geburt...
ich hoffe das ist der letzte Pilz in der Schwangerschaft (aktuell 20 SSW)

1

Es ist rein anatomisch nicht möglich, dass du bei geschlossenem Muttermund und erhaltenem GBMH die Fruchtblase sprengst.

Mal davon abgesehen würde dir deine Ärztin, die das Fach jahrelang gelernt und studiert hat und sicherlich nicht erst zwei Tage Berufserfahrung hat, nichts verschreiben, was deiner Schwangerschaft gefährlich sein könnte.

2

Huhu
Keine Sorge, du erreichst die Fruchtblase nicht, da die durch den Cervix geschützt ist. Man geht ja nicht wie ein Fleischer mit seinem Intimbereich um, dass irgendwas passieren könnte. Nimm deine Dusche und Tabletten, damit der Pilz verschwindet. Ich muss dir sagen, dass ich in jeder SS fast bis zum Schluss mit Pilz zu kämpfen hatte und nach der SS nie auftrat. Ich wünsch es dir aber, dass es dann vorbei ist.
Alles Gute🍀

Lg Ines