Achtung ekelhaft / etwas im Bauchnabel

Thumbnail Zoom

Leider hatte ich seit knapp 4 Wochen etwas im Bauchnabel. Hatte es vor 2 Wochen beim regulären vorsorgetermin beim fa angesprochen aber ohne zu schauen meinte er das wäre nicht schlimm. Am Montag war ich beim Hausarzt die schaute wenigstens drauf aber meinte es wäre nur Kruste. So nun habe ich gemerkt das es größer wurde und habe es mir mit einer Pinzette raus gezogen. Was zur Hölle ist das. Muss ich mir sorgen machen?
Aktuell 24 ssw

1

Könnte sein, dass sich Ultraschallgel darin gesammelt hat, und dann mit Wärme und Nässe hat sich das ganze dann so verdickt.
Ich hab jede Woche nen Ultraschall und mach den Bauchnabel daheim sofort sauber. Wenn man daran vielleicht gar nicht denkt, kann sich das über mehrere Wochen vielleicht so entwickeln.

2

Siht finde ich auch nach kruste aus hattest du eine Wunde im Bauchnabel?

Lg

3

Eigentlich nicht das ich wüsste

4

Google mal nach „Nabelstein“ - ich arbeite im Pflegebereich und finde Dieters recht oft bei Patienten- allerdings meist wesentlich größer

5

*dies

6

Da ich alles entfernt habe müsste ich nicht zwangsläufig heute zum fa das abklären lassen oder?

weitere Kommentare laden
7

I'm Bauchnabel sammelt sich immer mal, ich sags mal so, Dreck. Dazu Ultraschallgelreste. Ganz normal