Stillen nach Bruststraffung + Implantate

Hallo, gibts hier Frauen die nach einer Bruststraffung und Silikonimplanaten erfolgreich stillen konnten/können?
Der Eingriff ist bei mir 10 Jahre her, die Ärzte meinten, dass stillen zu 80% möglich ist.
Klar, es gibt genügend Frauen die keinen solchen Eingriff gemacht haben und es leider auch nicht klappt... aber mich würde einfach nur interessieren ob jemand Erfahrung hat danach.

Vielen Dank und einen schönen Abend ☺️

1

Hallöchen
Ich zumindest hab es nicht aber meiner Schwägerin hat trotz Implantate gestillt und hatte noch reichlich Milch zum abpumpen und einfrieren
Wichtig ist dabei das die Implantate hinter der Muskulatur sind was bei ihr so war
Liebe Grüße

2

Ich habe auch Implantate hinter dem brustmuskel und hatte ordentlich Milch 🙂 stillen war kein Problem...

3

Hallo
Auch ich habe seit 9 Jahren Implantate hinter dem Brustmuskel. Ich konnte meinen Sohn 25 Monate problemlos stillen. Dieses Mal werde ich auch wieder stillen wollen. Sie sind danach halt nicht mehr so straff. Aber sehen trotzdem noch natürlich aus.
Vg Steffie

4

Es kommt wohl auch drauf an, ob die Brustwarten abgetrennt wurden. Bei mir war das der Fall (Straffung ohne Implantate) und ich konnte nicht Stillen. Wenn das bei dir nicht der Fall war, stehen die Chancen wohl tatsächlich recht gut.

5

Huhu.
Das kommt auf die Operationstechnil an und wo die Implantate sind. Wenn das Deüsengewebe und die Brustwarze nichz beschädigt wurden ist es kein Problem.
Wenn Brustdrüsengewebe entfernt wurde, kann weniger Milch gebildet werden, aber dann kann man Flasche dazufüttern.
Frag mal deinen Gyn, er hat bestimmt einen OP bericht und kann dir da weiterhelfen.
Wünsch dir alles Gute