Ssw 6/7 Übelkeit Magenschmerz Hunger

Hallo ihr Lieben, ich bin heute Ende der 6. Ssw und hab seit einigen Tagen, vor allem in der Früh Schmerzen und Unwohlsein im Magen, so als ob ich 10 Tage nichts gegessen hätte. Sobald ich etwas esse ist es besser bzw. weg, aber kommt schnell wieder. Ich hab das Gefühl ständig hungrig zu sein, so schmerzt mir der Magen. Habt ihr Tipps wie ich das umgehen kann? Ich versuche bereits ständig etwas kleines einen Snack (hauptsächlich gesund) zu essen, aber bereits nach einer halben Stunde bis Stunde oder zwei bekom ich wieder dieses flaue Gefühl von Übelkeit. Habe mich bisher aber noch nicht übergeben, gottseidank.

1

Hey liebes, erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft 🙂👶🏼 dieses Problem habe ich gerade auch. Bin in der 9 ssw hat bei mir auch so in der 6 ssw angefangen. Ich habe so richtig Magen schmerzen und mir ist immer flau im Magen, und dann noch die Übelkeit 🤢 die aber zum Glück nicht durchgehend ist und ich bis jetzt auch nicht brechen musste. Ich bin ehrlich gesagt am überlegen zu meinem Hausarzt zu gehen. Mir macht nicht die Übelkeit Angst sondern diese Magen schmerzen. Was mir aber ab und an hilft ist Ingwer Tee 🍵 und Pfefferminz Tee.

2

Hallo Ihr Lieben 😉
Mir geht es die ganze Woche bereits genauso.. ich kriege Magenschmerzen und mir ist übel und wenn ich dann eine Kleinigkeit gegessen habe, ist es auch wieder vorbei.
Ich hoffe das legt sich wieder.. angenehm ist es nicht wirklich. Die Übelkeit begleitet mich momentan zum Glück meistens nur in der Früh und nicht den ganzen Tag über.

3

Und natürlich Glückwunsch zur Schwangerschaft euch beiden 🙂

4

Bei mir ist die Übelkeit seit Sonntag Abend ganz schlimm 😭 musste zum Glück nur 2 mal brechen. Ich kann auch nix essen. Allein der Gedanke an essen (ganz besonders an Fleisch) löst bei mir schon Würgereiz aus 🤮 und das ist so durchgehend, egal ob morgens, tagsüber oder nachts.
Ich ernähre mich täglich von 1-2 Brezeln 🥨 und 1 Pfirsich. Alles andere geht gar nicht und die FA meint besser das als gar nichts. Viel trinken ist halt wichtig. Hab leider auch schon 4kg seit Sonntag abgenommen 😟 aber ich hab zum Glück n paar Kilos mehr drauf, sodass es nicht schlimm ist 🙂

Ich hoffe nur es dauert nicht mehr so lange, denn es macht mich fix und fertig 😂 bin erst in der 7 SSW. Auf der anderen Seite ist mir das lieber als gar keine Symptome zu haben, das würde mich glaub ich nur beunruhigen 😐😂

Haltet durch! 😘

5

Hallo und erstmal herzlichen Glückwunsch 🍀
Das ist leider ziemlich normal. Ich bin jetzt mit Nr. 2 schwanger und schon bei Nr.1 hatte ich es genau so. Ich muss ständig (alle1-2stunden) etwas essen, sonst wird mir furchtbar übel.
Da hilft nur essen, essen, essen 😅 immer wieder eine Kleinigkeit oder etwas süßes trinken (ein Schluck Cola, Eistee, GinerAel,...)
Lg und alles Gute weiterhin

6

Vielleicht tröstet es dich wenn ich schreibe: ich bin ende 6. Woche und bei mir gehts auch grade los 🤭😅 aber wie heißt es so scjön: es gibt keinen schöneren Grund, sich kacke zu fühlen ...bei meinem großen hatte ich das 21. Wochen lang - ich hoffe, diesmal ist eher Ruhe :D

7
Thumbnail Zoom

Laut dem schlauen Büchlein meines Mannes (ja es ist seines) kann man da folgendes tun:

8

Ist das aus dem Mamibuch? Das hab ich auch Zuhause, hab aber noch nicht viel reingeschaut 😂

9

Bis zur 14. ssw hatte ich das auch . Musste Vomex nehmen, so schlecht war mir. Ich glaube auch, dass ich damals schon mein Reizdarmsyndrom hatte, das jetzt behandelt ist. Alles gute 🍀