Druck in scheide beim Stuhlgang

Hallo Mamis,
Ich habe eine „peinliche“ Frage/Problem 🤭🙄
Ich erwarte mein zweites Kind 26ssw, erste Geburt spontan 39+5, 04/19!
So nun zum Problem 😅
Beim großen Geschäft wenn ich etwas stärker drücken muss habe ich das Gefühl Druck in der scheide zu haben.. manchmal denke ich es fühlt sich an als würde sich der mumu öffnen oder das Kind runter rutschen 🙄 beim letzten Arzt Termin habe ich das Problem noch nicht so stark gehabt, aber da war alles supi, also mumu verschlossen & so 😅

Aber ja.. es fühlt sich echt komisch an & man traut sich ja teilweise auch nicht zu drücken 🙄

Habt ihr Erfahrungen? Tipps? 🙈😅

Danke 🥰🤓

1

Hallo,
Milchzucker macht den Stuhlgang weicher, sodass du nicht stark drücken musst, dadurch ist erheblich weniger Druck auf die scheide.

Liebe Grüße

2

Als erstes würde ich auch für weicheren Stuhlgang sorgen. Und dann spätestens am Montag zum fa gehen. Ich würde da kein Risiko eingehen und auf dein Gefühl hören! Es gibt Maßnahmen zur Unterstützung des mumus. Besprich das mal.
Alles Gute euch beiden!!