19 SSW Schmierblutung durch Dehnung Mutterbänder?

Hallo, ich habe heute schon den ganzen Tag ziemlich Schmerzen in den Mutterbändern (also denke ich). Magnesium habe ich schon genommen. Nun habe ich gerade gesehen, dass ich leichte Schmierblutung habe (eher bräunlich).

Meint ihr, das kann davon kommen, dass sich die Mutterbänder grad sehr dehnen?

Oder was würdet ihr tun? Noch heute nachschauen lassen? Ich hab halt totale Hemmungen Sonntags zum Arzt oder KKH zu gehen, wenn dann garnichts ist.

1

Ich persönlich würde blutungen immer im KH abklären lassen (zum Wochenende zumindest) ich war auch schon Sonntags und alle waren freundlich

7

Ich würde es auch immer abklären lassen, egal welcher Tag ist. Lieber einmal mehr, als zu wenig ins Krankenhaus. Und Blutungen werden eigentlich immer ernst genommen. Liebe Grüße

2

Die mutterbänder liegen nicht innerhalb der Gebärmutter. Sie halten diese im Unterleib und sitzen z. B. in der Leisten Gegend. Ich würde morgen früh direkt zum Frauenarzt fahren und es abklären lassen.
Meiner hat mir mal gesagt, es gibt einige schwangere, die immer mal wieder schmierblutungen haben, bei denen aber trotzdem alles okay ist.

3

Hi ich hatte das heute auch und bin sicherheitshalber ins KH gefahren - auch weil ich unter der Woche nicht zum Arzt kann.
Es war wieder ein Bluterguss direkt am Muttermund. Sonst war zum Glück alles in bester Ordnung.

Wünsch dir alles Gute! Lg Chii 14+3

4

Och bin noch in der 17 ssw und habe von der plazenta seit der 12ssw dauernd SBs 🙄

5

Hallo, ich hatte das auch in der 18. Ssw an einem Samstag. Ich rief erst meine hebamme an die mir dann riet erstmal in der klinik anzurufen. Das tat ich auch. Beide sagten mir das das zu dieser Zeit mal vorkommen kann und solange es nur dunkelbraun und nicht allzuviel ist, mit großer Wahrscheinlichkeit alles gut ist. Die Ärztin aus der Klinik sagte aber auch, dass man immer das Recht hat, sich dort untersuchen zu lassen wenn man sich unsicher ist. Da es da aber auch grade mit corona so extrem war, verblieben wir erstmal so das ich mich den Rest des Wochenendes viel ausruhe und magnesium nehme. Am Montag konnte ich dann direkt zu meiner FÄ. Sie fand ein kleines Hämatom an der plazenta die direkt über dem mumu saß. Nach 1 Woche war wieder alles beim alten 😉 was ich damit sagen will, sobald du selbst unsicher bist und Gewissheit möchtest würde ich ins KH fahren 🍀

6

Hallo 👋

Ich habe eine ektopie, dadurch kommt es zu sbs. Aufgrund von einer stärkeren Durchblutung treten wieder Blutungen auf. Laut Gyn nichts schlimmes, das hatte ich in der ersten Schwangerschaft auch schon.
Mach das was du für richtig hältst 😊
Entscheide selbst ob Gyn morgen reicht oder heute Krankenhaus 😉
Liebe Grüße
Jelly

8

Danke für eure Antworten.

Ich hab die 116 117 angerufen und mit einer Frauenärztin telefoniert. Diese hat gesagt, ich soll ins KKH.

Dort wurde nachgeschaut. Alles in Ordnung. Am Muttermund ist wohl so eine Stelle in der Schleimhaut die empfindlicher ist und gerne mal ein bisschen bluten kann. Und wegen der Schmerzen mehr und regelmäßig Magnesium nehmen.

9

Willkommen im Club der ektopie geplagten 😉
Das wichtigste ist aber dass es dem Wurm gut geht 👍

10

Ah genau, Ektopie hat sie gesagt.

Da muss ich dann wohl ein bisschen entspannter werden, was Schmierblutungen angeht 🙈