So ne richtig blöde Frage 😅

Tagchen 💐🙂

Sagt mal, hatte von euch jemand in beiden (oder mehr) Schwangerschaften die gleichen Symptome mit Erbrechen, Übelkeit. MĂŒdigkeit und so weiter?

Hatten eure Kinder jeweils das gleiche Geschlecht oder habt ihr sowohl einen jungen als auch ein MĂ€dchen?

Ich fĂŒhle mich in meiner aktuellen Schwangerschaft genau so miserabel wie in meiner ersten uns irgendwie nervt es mich total das alle schlussfolgern, dass wir wieder einen jungen bekommen.

Ich bin auf eure Erfahrungen gespannt

1

Hallo

Bei mir war es anders. 2 mal ĂŒberhaupt keine Symptome wie Erbrechen oder Übelkeit ich war nur mĂŒde ohne Ende und es sind 2 MĂ€dchen

2

Einmal ohne alles und einmal mit allen, ĂŒbelkeit, MĂŒdigkeit, brĂŒste usw...

Beides jungs🙈

3

Hallo,

Also in der ersten SS ging es mir super, ich klagte ĂŒber 3 Tage Übelkeit und das war’s.
FĂŒhlte mich bis zum Ende ziemlich fit und habe ein MĂ€dchen bekommen.
Daher hĂ€tte ich in dieser SS auf einen Jungen schwören können. Hatte in den ersten Wochen mit Übelkeit zu tun, habe Schlafstörungen und meine Haut sah miserabel aus. Zudem war ich dauernd mĂŒde und habe ganz andere GelĂŒste.
Und es ist wieder ein MĂ€dchen 😀
Ich musste dreimal fragen ob mein FA sich sicher ist

Liebe GrĂŒĂŸe

4

1 ss: von der 9woche bis zur 17 Woche dauerĂŒbelkeit mit stĂ€ndigen erbrechen
Wasser in den HĂ€nden. Gewichtsabnahme ca 10kg. MĂŒdigkeit zum Ende hin.
MĂ€dchen.

2 ss: KEIN erbrechen, KEINE Übelkeit
Gewichtsabnahme 3,8kg
(Heute 35+3) langsam zieht und zwack es in jede Himmelsrichtung beim Laufen und drehen im bett.
DauermĂŒde seit ungefĂ€hr 7 woche.
Junge

5

Ja in beiden ĂŒbelkeit ubd unterschiedliche Geschlechter

6

1 Ss ĂŒberhaupt keine Symptome- Junge
2 Ss minimale Übelkeit 3-4 Wochen - Junge
3 Ss ab 6Ssw bis zur Geburt alles von A-Z es war grauenvoll- MĂ€dchen
4 Ss ab 7SSw bis 12Ssw unertrĂ€gliche Übelkeit und MĂŒdigkeit- MĂ€dchen

Liebe GrĂŒĂŸe Mamavonbald4 mit đŸ‘ŠđŸŒđŸ‘ŠđŸŒđŸ‘§đŸŒ an der Hand und đŸ‘¶đŸŒ 5 Wochen alt auf dem ArmđŸ€±đŸŒđŸ’•

7

Hallo liebes

1 ss sehr starke ubelkeit madchen
2 ss wenig ubelkeit also nicht jedentag woe bei der ersten wieder MĂ€dchen
3 ss aktuell 12 ssw keine ubelkeit aber dauermude geschlecht ist noch offen :) lg

8

mir ging es in beiden Schwangerschaften gut - Nr. 1 war ein Junge, Nr. 2 wird ein MĂ€dchen

9

Ich fĂŒhle mich exakt genauso blöd wie in meiner ersten Schwangerschaft. Ich habe bei der ersten Schwangerschaft von 5+1 und bei der zweiten von 5+0 bis jeweils 15+0 gekotzt (HG-Schwangerschaften) seit dem geht es mit zum GlĂŒck besser.

Ich habe eine Tochter und nun wird es ein Junge.

Man kann also von den Symptomen nicht außer Geschlecht schließen đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž