(Schmier-) Blutungen 39+1 OHNE Bild

Hallo Ihr Lieben,

hier ist wieder die Ungeduldige. ;-)

Heute Morgen hatte ich eine ziemlich kräftige Schmierblutung, so wie zum Ende der Menstruation hin.

Ein "Schleimpfropf" in dem Sinne war aber nicht erkennbar.

Hätte das jemand von Euch?

Ich klammere mich ja an jedes Anzeichen, dass es jetzt endlich losgehen könnte...

LG Scabra

1

Moiiin,
ja, einmal hatte ich das. Am Tag der Geburt. Damit hätte sich laut Kreißsaalhebamme die Öffnung des MM angekündigt.

Ich drücke mal die Daumen, dass es bei dir auch so ist #klee

2

Oooh danke, ich hoffe es so sehr! #herzlich

Bisher merke ich noch nix außer etwas Rückenziehen und dass der Kleine immer noch fröhlich strampelt, hoffentlich tut sich bald etwas #klee

LG Scabra

3

Ich drücke die Daumen! Wäre ja schön, wenn das ein Zeichen für den Beginn ist!
Ich warte auch 🤪

4

Huhu,
ich hatte das letztes Mal 5 Tage vor der Geburt (vermutlich auch, da sich der MuMu leicht geöffnet hat). Drücke dir die Daumen, dass es bald losgeht!
Alles Liebe 🍀😊

6

Danke schön!
Auf Geheiß meiner Hebamme sollte ich ins KH zur Kontrolle kommen.

Der MuMu ist fingerdurchlässig, aber ansonsten noch alles ruhig

5

Das könnte eine "Zeichnungs"- blutung sein. Die hatte ich in meiner 1. SS und ein paar Tage darauf ging es los

7

Danke für Deine Antwort :-) Ja es darf bei mir auch gerne losgehen :-)