Hoffentlich wird alles gut

Thumbnail Zoom

Liebe Community.
Gestern postete ich ein Bild von einem leichten positiven Test. Er war wirklich sehr sehr fein, nur zu erahnen. Gestern Nachmittag war dieser dann schon deutlicher. Die Onestep aus dem Internet zeigen nach wie vor nix an, ebenfalls ein Test aus der Apotheke mit 10er Einheit ganz schwach positiv. Aus Rossman * billig" Test 10er Einheit und ein CB 25 Einheit eindeutig positiv. Morgen sollte Men's kommen, bin Es 13. Bei mir ist das Testen mit Morgen Urin fast unmöglich, dafür mit Mittags Urin. Ich möchte einfach Hoffnung machen für alle gerade zart besselte Hibblerinnen. Heute morgen war mein Test mit Morgen Urin nahezu negativ, eine Stunde später mit neuen Urin und höhere Einheit positiv. Anbei das Bild. Ich hoffe es geht alles gut. Habe am 13.7 erst die Spirale gezogen bekommen, am 16.7 hatte ich meinen Eisprung, daher kann ich es selbst kaum glauben. Hatte das auch schon mal jmd und alles ging gut?

1
Thumbnail Zoom

Hier der Clearblue digital auseinander gebaut weil ich es nicht fassen konnte.

2

Nun ja hier sind sehr viele unterwegs, die einen positiven Test hatten und alles gut ging 🤔😳
Mach dir nciht so viele Gedanken. Hör jetzt auf zu testen. Mach einen Termin beim Arzt für in 2 Wochen und dann wird das.
Folsäure nimmst ja wahrscheinlich schon???

3

Ja ich nehme Folsäure. Leider hatte ich schon einen Abgang ( wie viele andere auch) dadurch bin ich einfach sehr ängstlich geworden. Ich bleibe positiv✌️ Dankeschön

4

Erstmal Herzlichen Glückwunsch.

Es kommt sogar häufiger vor, dass Frauen mit Nicht-Morgenurin deutlichere Ergebnisse erhalten.
Zudem sagt die Strichstärke wenig aus. Grad am Anfang, wenn der hCG-Wert noch recht niedrig ist, reichen schon Schwankungen bei der Konzentration der einzelnen Urinproben.

Bei mir war die Testlinie beim 10er PreSense, als ich mind. 3 Tage überfällig war, noch nicht so kräftig wie die Kontrolllinie.. naja, jetzt bin ich schon im 5. Monat angekommen. :D
Da würde ich mich nicht so reinsteigern.