Schlechter Geschmack im Mund

Hallo Mädels

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
Ich hab seit bestimmt drei Wochen immer einen schlechten Geschmack im Mund. Klar auch vermehrt Speichel, aber mir hilft da nix. Kein Bonbon, Traubenzucker oder Wasser mit Geschmack. Spätestens fünf Minuten später verfliegt alles. Zähne putzen hab ich auch mehrmals zwischendurch probiert, vergeblich.
Gehts jemanden genauso? Habt ihr Tipps?
Vielen Dank schon mal.

Liebe Grüße
Sabin mit Eisbärchen inside 9+5

1

Das hatte ich auch 🙂

Ich würde dir empfehlen mal deinen Zahnarzt aufzusuchen. Gerade in der Schwangerschaft soll man ja gut auf die Zähne achten.

Tipp meines Zahnarzt: mehrmals täglich Zähne putzen + Mundspülung.

Liebe Grüße
Regenbogen2020
mit ⭐20.Ssw, ⭐5.Ssw und Cookie 🍪 (11+5 Ssw)

2

Na dann ruf ich doch morgen glatt mal an.
Was für eine Mundspülung hast du denn genommen?

3

Huhu,
ich hatte ein paar Wochen lang genau das gleiche Problem und es hat mich sprichwörtlich echt verrückt gemacht. Hab sogar versucht die Zahncreme zu wechseln, das hat zumindest ein bisschen geholfen. Einen Geheimtipp habe ich aber leider auch nicht. Irgendwann ging es dann von alleine wieder weg.
Viele Grüße
Alice

9

Danke dir trotzdem 😊

4

Hey Liebe.

Das gleiche Problem hab ich auch.
Und es ist einfach nur nervig. Hab noch kein Patentrezept gefunden.
Aber hab auch nächste Woche einen Zahnarzttermin. Vllt hat der den ultimativen Tipp.

LG Susy

10

Also wenn der nix weiß, wer dann? 😅

5

Hab das gleiche Problem. Bei mir ist es Magen Säure die hoch kommt wenn ich zu viel davon habe und hinterlässt einen sehr bitteren Geschmack der nicht so schnell weg geht 😥
Aber mit pantoprazol ist es schon viel besser geworden, weiß leider nicht ob man das in der ss nehmen darf.

6

man soll lieber omeprazol einnehmen,

guck mal hier: https://www.embryotox.de/arzneimittel/details/pantoprazol/

7

bei mir hat zahnseide ein bisschen geholfen... #klee

lg #hicks

11

Probier ich glatt mal aus, Danke 😊

8

Hey, hatte das selbe Problem. Hab alles versucht, geholfen hat nix. Es hat sich so ab der 11/12 ssw selber verflüchtigt. Ab und an kommt es jetz noch, dann schmeiß ich mir nen ganz scharfen Kaugummi rein...

12

Okay das wäre bei mir bald... vielleicht hört es bei mir dann auch auf😊

13

Hallo
Hatte zur Beginn dieser Schwangerschaft auch extrem viel Speichel, ekelhafter Geschmack im Mund, der auch Würgereiz mit sich brachte. Konnte mich selbst nicht schmecken so zu sagen 😅. Mir hat Kaugummi kauen super gut geholfen. Musste ich aber erst auch mal rausfinden.
Wenn du aber eher das Gefühl hast es kommt von den Zähnen/ Zahnfleisch dann würde ich dir raten 3x täglich deine Zähne zu putzen und super wichtig 1x täglich Zahnseide benutzen. Ein Kontrolltermin beim Zahnarzt kann auch nicht Schaden. Vielleicht kommt dein komischer Geschmack auch von Karies oder einem anderen Entzündungsherd und hat tatsächlich nichts mit der Schwangerschaft zu tun.
Bin zahnmed. Fachangestellte