32+1 ssw baby recht tief im Becken

Hallo meine lieben đŸ™‹â€â™€ïž
Bin normalerweise nur stille mitleserin, da ich doch eigentlich recht entspannt bin 😂 nun brennt mir allerdings doch eine Frage auf den Lippen.
Ich war gestern zur Vorsorge und CTG. Dort sagte meine FA beim Ultraschall, das mein kleiner Mann in SL liegt und schon recht tief im Becken liegt. MM aber noch zu und lang genug. Gewicht bei ca 1800g und 42cm. Alles so wie es sein soll. Das hat mich natĂŒrlich alles beruhigt und ich bin noch immer tiefenentspannt.

Aber ist es normal das er jetzt schon "recht tief" im becken liegt?? Oder könnte ich damit rechnen das er etwas frĂŒher kommen möchte?! Hatte jemand Ă€hnliche erfahrung und mag berichten??

Vg Sunny mit Babyboy inside 💙

1

Hatte bei 31 ssw das 3. Screening. Dort das gleiche wie bei dir. Die Ärztin war ĂŒberrascht aber nicht besorgt, weil gmh nicht verkĂŒrzt und mumu zu. Hab auch oft wahnsinniges stechen am mumu wenn der kleine mit dem Köpfchen drĂŒckt. Hebamme sagte er wird so tief liegen, weil es ja auch das 4. Kind ist.

6

Es beruhigt mich zu lesen dass noch jemand dieses Stechen hat! Ich war Dienstag in der Gyn. Ambulanz wegen Blutungen (32. SSW) und der Muttermund war zu und der GBMH auch ok (3,87 cm ohne Trichter)
Aber nachts wurde ich immer durch ein ganz fieses pieksen/stechen am Muttermund wach. Hatte auch das GefĂŒhl, er drĂŒckt da mit dem Kopf. Ist mein 2. Kind und ich denke auch, er liegt schon recht tief. Da er mir nun endlich nicht mehr mit den FĂŒĂŸen gehen die Rippen tritt 😉

2

Die 33. Woche ist zwar frĂŒh dafĂŒr, aber das heißt nicht, dass er deswegen frĂŒher kommt. Vor allem wenn der GMH noch lang und alles fest ist. Keine Sorge 😊
(Ist meine 2. Schwangerschaft, und das Baby liegt auch schon seit der 30. Woche sehr tief und fest. Ich hatte allerdings einen GMH von nur 2 cm und musste dann ins KH zur Sicherheit. Jetzt bin ich in der 41. Woche und warte ,warte, warte 😇)

3

Das klingt schon mal sehr beruhigend 😂 ist mein erstes kind und dann sind solche "aussagen" natĂŒrlich erstmal etwas verwirrend... weil ich immer dachte, das die babys sich zwischenzeitlich noch drehen....

4

War bei mir ab der 32. Woche uch so, die Kleine blieb bis 39+4 drin.

5

Meine liegt so schon seit der 22ssw recht tief im Becken. GBMh war immer ok. Bei 4,5 cm. Heute beim FA war er aber schon nur noch bei knapp 2 cm in der 35 SSW. Bei der FD in der 22ssw hatte der Arzt seine MĂŒhe zu schallen und musste zusĂ€tzlich einen vaginal US machen um den Kopf auszumessen. 😅ist aber auch mein 5. Kind â˜șïžđŸ„°

7

Hey,

wir sind gleich auf. Heute bei 32+1 auch 1.800g auf langen 44cm. Mein Sohn liegt schon sehr lange tief im Becken in Startposition, solange sich keine Wehen zeigen und das Köpfchen noch abschiebbar ist, ist alles gut. LG