Angst vor Listeriose

Ich habe bisher in allen Schwangerschaften Angst vor Listeriose gehabt und diesmal wieder.
Jetzt habe ich seit gestern Nackenschmerzen, Hals fühlt sich blöd an und ich fühle mich unwohl. Da fiel mir ein, dass ich letztens Salat gewaschen habe und eigentlich gründlich - beim Essen habe ich dannSand /Erde gefunden. Keine Ahnung wie das passiert sein kann.
Aber ich habe schon wieder Angst, dass ich Listerien aufgeschnappt habe.
Frauenarzt und Hausarzt sind im Urlaub und ich bin echt verunsichert.

Wie wahrscheinlich ist es, dass ich Listeriose habe? Laut Google verläuft es oft unerkannt und mit kaum Symptomen. Ein Test ist wohl auch nicht sehr eindeutig sagt Google...und jetzt? 😐

2

Hey!
Erstmal, Kopf hoch.
Ich kenne diese Ängste zu gut.
Und ein einziges Mal hat mich das Googlen beruhigt ; ich bin vor einiger Zeit auf einen Beitrag einer Biologin gestoßen. Sie hat für ihre Doktorarbeit 1000 Gemüse- und Obstsorten auf Listeriose untersucht.
Mit dem Ergebnis, dass zwar auf allem ein gewisser Anteil Listerien enthalten sind, diese aber nochmal zu unterteilen sind.
Die Listerien, die wirklich dem Menschen schaden, kommen nur selten vor.
Und in den 1000 Proben war keine einzige dabei, die den besorgniserregenden Grenzwert überschritten hat.
Keine einzige! Und das sogar ohne Waschen.

Also, versuche einen kühlen Kopf zu bewahren. Es ist ganz sicher nix passiert!

Ich war da auch immer sehr überängstlich. Aber diese Faktenlage hat mich ungemein beruhigt! Seit dem lebe ich ein lebenswerteres Leben 😅

1

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es sich nicht um Listeriose handelt ☺️

3

Vielen Dank euch Beiden.


Das beruhigt mich tatsächlich ungemein.
Dankeschön ❤️

4

Wann war das mit dem Salat?
Listerien äußern sich bei Schwangeren relativ spät, also da vergehen schon mal 2 bis 6 Wochen sogar. Wieso es so ist weiß ich aber nicht, ich habe es mal gelesen

5

Wenn du das bei Google eingibst, dann kann man relativ easy finden, dass es in Deutschland ein paar hundert Fälle pro Jahr gibt.
Gemessen zb an der Grippe (oder auch Corona, da kennen wir uns ja jetzt alle aus), ist das allein schon ein Fliegenaschiss.
Und von diesen paar hundert handelt es sich in 10% der Fälle um Schwangere, steht dann da weiter.
Ich verstehe wirklich nicht, wieso in diesem Forum ständig so ein Wind darum gemacht wird..

6

Don‘t Google with a Kugel!
Im Zweifel kommt nach dem Verzehr von Sand/Erde noch ein Gehirntumor als Folge in Frage.

Ich gebe meinen Vorrednerinnen recht - mach dir keine Sorge! Ich denke die Zusammenfassung der Studie ist schon ziemlich bezeichnend 🤗.