Ständige Übungswehen, harter Bauch bei jeder Bewegung 39+4

Hallo ihr Lieben,
Ich hoffe euch geht es gut bei dem Wetter und diejenigen, die mit mir auf ihren Termin warten haben es nicht allzu schwer.
Ich habe mal eine Frage an euch: mir geht es an sich noch viel zu gut, klar hab ich Kreislauf Probleme und meine Kinder machen mich verrückt und ich bin einfach viel müde und kaputt, aber rein körperlich scheint sich nicht viel zu machen bei mir. Die kleine liegt nichtmal im Becken, der Bauch hat sich nicht gesenkt und ich habe bis auf ein Stechen, das immer nur mal kurz kommt, kaum Beschwerden.
Das einzig Neue ist, dass mein Bauch quasi bei jeder Bewegung hart wird, also wenn ich aufstehe, anfange zu laufen oder auch wenn ich mich nachts umdrehe. Es tut in der Regel nicht weh, aber es ist unangenehm. Habt ihr Erfahrungen damit? Kann man hoffen, dass es ein reifezeichen ist und doch bald was passiert?
Euch alles Gute!

1

Hi! Es war bei mir in der 39. SSW auch so, hatte aber nichts zu bedeuten, also die Geburt ließ noch lang auf sich warten.
Liebe Grüße