Eventuell schlechte Wurst gegessen, schlimm?

Thumbnail Zoom

Hallo,

Ich habe heute zum Frühstück eine neue Packung Mortadella geöffnet, welche auch noch bis zum 01.09.20 haltbar ist. Ich aß drei Scheiben, die auch sehr gut geschmeckt haben. Zudem riecht die Wurst normal und hat eine rosige Farbe. Als ich mir die nächsten Scheiben nehmen wollte, sah ich diese Schmiere/Fett an der Wurst. Hab hier ein Foto für euch. Kann das normales Fett sein oder ist das Schmiere? Muss ich mir Sorgen machen wenn die Wurst normal geschmeckt und gerochen hat? Ich habe Sorge wegen Listerien ☹️

P.S. Ich hab mir lieber mal Handschuhe angezogen um die Wurst hochzuheben für das Foto, nicht wundern 🙈

1

Hey :)
Das sieht aus wie ganz normales Fett. Wenn sie "schmierig" wäre , ttest du es ganz sicher auch leicht gerochen.

Alles Liebe :)

2

Entweder hatte die Wurst von Amfang an Listerien oder nicht, die entstehen nicht einfach so. Für mich sieht die Wurst normal aus und Geruch und Geschmack sind da der wichtigste Indikator.

3

Danke. Ja ich wusste nur nicht, ob Listerien nicht mehr/schlimmer werden wenn du Wurst verdirbt. Aber ich denke auch das ich das gerochen hätte.

4

Kauf die Wurst während der Schwangerschaft am besten beim Metzger. Die behandeln ihre Tiere um einiges besser und ist keine Massenproduktion. Da gibt es so ,,weißes Zeug‘‘ nicht welches da dran klebt...
ich wäre gerade im Moment sehr vorsichtig mit abgepackter Wurstware. Wir haben bis vor kurzem auch abgepackt gekauft. Machen wir jetzt nicht mehr. Haben auch zu oft schlechte Erfahrungen gemacht. Jetzt sind wir vorsichtiger. Im Moment war einfach zu viel los...
ich kann verstehen dass Metzger teurer als abgepackt ist und auch komplizierter zu organisieren und es finanziell nicht jedem so leicht fällt... aber es ist mit Sicherheit gesünder frisch zu kaufen! 😘

Liebe Grüße und eine schöne Schwangerschaft dir 💜

5

Bei Fleisch/Wurst riecht man es definitiv, wenn das schlecht ist. Würde mir keine Sorgen machen.