Ängste

Hallo Ihr lieben...ich bin neu hier und in der Ssw 15+3...mein nächster Termin ist Freitag...der letzte somit 4 Wochen her...ich war auf Grund PCO in Behandlung in der Kinderwunschklinik...bei meinem letzten Termin war alles super...mittlerweile mache ich mir aber Gedanken...weil ich von allen Seiten zuhören bekomme das ich in der 2. Schwangerschaftstest das Baby schon längst spüren müsste...bzw schon längst einen Bauch haben müsste...aber ich habe nichts...nicht mal Anzeichen...stimmt es was all die anderen Mamas sagen...oder sind es wieder nur Märchengeschichten?? Lg Franzi

1

Hallo,
erstmal herzlichen Glückwunsch! Toll das es geklappt hat.
Nun zu den Geschichten die dir erzählt werden. Die dienen einzig dem Zweck, dass du diese Freuen als Expertinnen ansiehst. Nebenwirkung ist, dass du dichschlecht fühlst und Angst bekommst, während sie sich toll fühlen. Vielleicht haben die Frauen nichts anderes in ihrem Leben gehabt, bei dem sie sich kompetent und selbstsicher gefühlt haben und müssen das deswegen soausleben. Du musst noch keinen Bauch haben und du musst auch keine Anzeichen haben. Viele haben das, viele auch nicht. In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich gar nichts gemerkt. Jetzt in der zweiten will ich nur schlafen und essen, oder brechen. Du bist ein Idividuum und du musst gar nichts. Jede Schwangere und Schwangerschaft ist anders.

Übrigens hört das nach der Geburt nicht auf. Dir wird gesagt werden dein Kind wird gestört, wenn du ihm einen Schnuller gibst, oder wie bei uns, ihm keinen gibst. Leute werden dir sagen, dass Wickelkommoden unverantwortlich sind, du ne Rabenmutter bist, wenn du nen Kinderwagen benutzt, oder auch wenn du trägst, du zu lange stillst, weil du das nur für dich machst, oder du egoistisch bist, weil du nicht, oder nicht lange genug stillst.
Am besten du legst dir ein dickes Fell zu und dir immer passende Antw: „Laber mich nicht mit deinem Scheiß zu.“.

Viel Erfolg und genieße deine Schwangerschaft!

2

Hallo lass dich bloß nicht verrückt machen

Nein du musst auch in der 2 Ss jetzt noch keinen Bauch haben und du musst auch noch nix spüren.

Ich bin mit meinem 6 wunder Schwanger Bauch kam erst in der 18 ssw
Ich habe meine zwar in der 14 ssw das erste mal gemeint zu spüren.
Aber hätte auch Einbildung sein können.
deutlich würde es in der 20 ssw

LG jessy mit Prinzessin 22 ssw

3

Oje. Wer erzählt denn so was? Jeder Körper ist anders, jede Schwangerschaft ist anders. Nein du musst keine Anzeichen haben. Nein du musst noch kein Bäuchlein haben. Meiner Mama hat man ihre Schwangerschaften bis zum 6. Monat nicht angesehen. Und du musst dein Kind auch noch nicht spüren. Ich hab in meiner 2. Schwangerschaft glaub ich ab der 18. oder 19. Woche was gespürt. Vertrau auf deinen Körper, dein Würmchen und den Ärzten.

4

Das ist Blödsinn. Kann schon sein dass es Frauen gibt, die in der zweiten Schwangerschaft ihr Baby früher spüren. Gibt aber auch genauso viele Frauen die es auch erst später spüren 🤷‍♀️ lass dir nix einreden, eine Schwangerschaft ist doch immer individuell 😊👍

5

Hi!
Ich bin ebenfalls mit meinem 2. Kind ss und vielleicht beruhigt es dich zu hören, dass ich in der 16 SSW. auch noch keinen nennenswerten Babybauch hatte, da fing es vielleicht so langsam an.
Und deutliche Kindsbewegungen habe ich da auch noch nicht gespürt.
Manchmal habe ich es mir eingebildet, aber das können auch Darmbewegungen gewesen sein.
Was ich damit sagen möchte: lass dich nicht stressen, das ist doch bei jeder Mama anders und hängt von so vielen Faktoren ab (Lage der Plazenta, Gewicht, etc.)
Wenn bei der letzten Untersuchung alles gut war, solltest du darauf vertrauen und vor allem auf deinen Körper und dein kleines Wunder.
Wie es bei anderen war, ist doch völlig egal!
Und der Bauch kommt noch früh genug... genieße die heiße Zeit ohne großes Bäuchlein ;-) und lass die ganzen Besserwisser reden.

LG und alles Gute,
Sitty mit großer Liebe an der Hand (2 Jahre) und Ü-Ei im Bauch (26+3)