18 ssw Ausfluss

Hallo ihr lieben,

die Frage klingt zwar komisch aber irgendwie beschäftigt sie mich die ganze Zeit! Ich musste zu Beginn der Schwangerschaft utrogest vaginal einnehmen und hatte jeden Tag Ausfluss! Habe es dann in der 16 ssw abgesetzt und bin sowas von trocken da unten also gar kein Ausfluss! Ich lese immer wieder, dass es in der Zeit normal und gesund ist Ausfluss zu haben auch zum Schutz des Babys vor irgendwelchen Infektionen! Da bei mir gar nichts ist, muss ich mir da Sorgen machen ???

Liebe Grüße
Arin

1

Ich hatte bei meiner ersten SS auch nie Ausfluss. Hab auch die ersten 3 Monate Utrogest genommen und immer diesen weissen Rückstände gehabt. Danach kam bis zur Entbindung nichts. Hab mir aber nie Gedanken gemacht, weil ich der Meinung war, dass bestimmt alles zu ist (wie es sein soll) und der Schleimpropf gut sitzt. Würde das also eher als positives Zeichen sehen. LG

3

Ok das beruhigt mich schon! Dann nehme ich das mal als positiv auf und hoffe es passiert nichts.

2

nein das braucht dir keine Sorgen zu machen.