Taubheits Gefühl im Arm ssw10

Hallo ihr lieben,

es hält mich Nächte wach und nervt mich tierisch.
Mein rechter Arm ist so hibbelig, besonders wenn ich schlafen möchte. Es fühlt sich an wie ein Druck, als wäre der Arm gerade eingeschlafen. Das Gefühl ist sehr unangenehm.
Kennt das wer ? Betrifft nur den rechten Arm.

Liebe Grüße

3

Sowas gehört IMMER medizinisch abgeklärt. Der Zustand könnte nämlich so bleiben und zwar für immer, wenn man es nicht behandelt, sofern nötig.
Manche Nervenschäden kann man behandeln oder eine Behandlung gar bis nach der Schwangerschaft (unter regelmäßiger Kontrolle) schieben. Andere müssen direkt behandelt werden, um größere irreversible Schäden zu vermeiden. Du willst dein Kind doch auch hochnehmen und fühlen können.
Ich bekomme hier immer dezent das Kotzen, wenn man einem sagt, es sei nix schlimmes und bedarf keiner ärztlichen Kontrolle. Sowas würde nichtmal ein Arzt sagen, wenn er den Patienten nicht vor sich hat. Es kann zwar, was es auch meistens ist, was sein, was keine Schäden hinterlässt. Es kann aber auch etwas sein, dass dich deinen Arm nie wieder richtig bewegen oder fühlen lässt. Dieses Risiko würde ich niemals eingehen. Bitte geh zum Arzt. Der weiß es besser und kann dir auch Tipps geben, die medizinisch tatsächlich wirksam sind.

4

Bin mir dessen, was du schreibst bewusst.
Ich hab schon einen Termin beim Arzt, dachte aber mache mich irgendwo verrückt und liege nur schief :)

danke für die Antwort! Alles liebe

5

Nein nein, alles richtig gemacht. Der Arzt wird dir sagen, ob man da jetzt was machen muss oder ob nicht.
Habe es leider schon erlebt, dass Frauen in die Praxis kamen und bei der Blutentnahme sagten, dass sie an dem Arm eh nichts spüren, weil dieser eingeschlafen sei. Sie haben das dann auch nicht beim Gyn angesprochen. Ich hab es dann immer in die Akte eingetragen und mit dem Doc besprochen, dass Patientin XY Taubheit geäußert hat. Er hat sie dann noch angerufen und denen erklärt, dass eine Abklärung wichtig ist. Bei einer kam das richtige Gefühl nie wieder zurück. Die hatte ihr Baby dann geboren und kam zur Nachsorge. Da fragte sie dann wann das taube Gefühl endlich weggehen würde. Tja, schwere Nervenschädigung ohne Heilungschancen, da komplett zerstört. Sie wird ihr Kind nie mit diesem Arm spüren können. Es ist sehr selten, aber leider ist alles möglich. Habe meine Ausbildung in einer Gynpraxis gemacht und da echt so einiges mitbekommen.

weiteren Kommentar laden
1

Es kommt vielleicht dramatisch rüber, ist es außer dem unangenehme Gefühl nicht.

Mich plagt nichts weiter.
Und das Gefühl lindert sich ein wenig wenn ich quasi auf dem Arm liege und Gewicht drauf hab.
Es ist einfach total unangenehm ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll.
Er ist auch nicht taub..fühlt sich eben nur so an 🧐....

2

Ab zum Arzt. Es kann eine nerveneinklemmung sein (karpaltunnel oder auch ein anderer Nerv) was in der Schwangerschaft leider ein häufiges Symptom ist... Aber was genau es ist, kann dir nur ein Arzt sagen.