Aufgeregt 🙂🙂

Hallo,
Heute hab ich mich genau 20 Tage bis zu meinem Et. Soweit geht es mit ganz gut, denke kann mich nicht beschwerden, bis auf sodbrennen und beim stehen rückenschmerzen bin ich von dem meisten verschont geblieben 🙂 aber jetzt werd ich so langsam richtig nervös und kann es gar nicht mehr abwarten bis die kleine endlich da ist, liege nachts wach im Bett und denke nur darüber nach wann es wohl los geht und wie es laufen wird. Ist mein erstes Kind. Wie geht es euch so? Habt ihr auch schlsf Probleme? Eine schöne ss euch allen noch und liebe Grüße 🙂🙂

1

Huhu, wir haben noch 16 Tage bis Et. Mir geht's nicht anders, die Aufregung steigt von Tag zu Tag ich kann es kaum noch erwarten.
Die Nächte sind zwar nicht mehr schön und die Hitze macht es unerträglich aber ich genieße noch jede Sekunde mit der Kugel😇
Ich wünsche dir ganz viel Glück und genieße noch die letzten Tage.

3

Danke 🙂 das wünsche ich dir auch. Ja an sich geniese ich auch noch die Zeit in der man noch machen kann was man will, aber habe die ganze Zeit im Hinterkopf dass es nun los gehen könnte und wie das wohl sein wird 🙈

2

Ich hab noch 11 Tage bis zum ET schlafen geht fast garnicht mehr vor 4 Uhr schlafe ich nicht ein. Die Aufregung steigt aber ich bin froh wenn die ss vorbei ist

4

oje du arme, bis um 4 war ich jetzt zum glück nicht wach, aber sobald ich einmal aufwache ist es dann auch wieder vorbei 🙈 oh noch 11 Tage, dann wünsche ich dir dass es bald los geht und du eine schöne Geburt hast 🙂🙂

5

Hi,

ich habe noch 10 Tage bis ET. Ich habe seit Wochen fleißig Übungswehen und Senkwehen teilweise 20h im 8-12min Abstand. Kann abends z.B. Nicht mehr auf dem weichen Sofa sitzen, da mein Bauch dann permanent verkrampft und es unangenehm ist, es aber keine richtigen Wehen sind.

Also meine Gebärmutter ist somit sehr gut trainiert für die Geburt, das Atmen und Entspannen konnte ich jetzt auch schon fleißig üben.

Mein Schlaf variiert immer von Nacht zu Nacht. Seit Beginn der Schwangerschaft werde ich immer um 3.30 wach. Normalerweise schlafe ich dann immer nach dem Toilettengang sofort wieder ein ind wach dann gegen 6.30 das nächste mal wieder auf. Jetzt hatte ich aber schon Nächte in denen ich jede Stunde aufs Klo flitzen musste und effektiv 2h geschlafen hatte. Naaa jaaa. Alles tagesformabhängig gerade.

Ich freue mich schon sehr auf die Geburt und bereite mich mental darauf vor gut loslassen zu können und meinem Körper zu vertrauen.

Ich bin gerade nicht mehr so körperlich aktiv, außer mal schwimmen am See oder kurze Spaziergänge. Ist mir einfach zu warm und will nicht in der Hitze tagsüber rumlaufen und mir Wassereinlagerungen abholen. Ich versuche einfach das zu machen wonach mir ist und bin in der sehr angenehmen Situation derzeit keinerlei Verpflichtungen zu haben. Das genieße ich noch einmal. Nichtsdestotrotz kann es gerne lieber vor ET losgehen als später.

Ich bin bereit.

Lg

6

Hallo,

ich hab noch 14 Tage bis zum ET und ich bin mir sicher dass sie nicht eher kommt.
Mädels trödeln ja gerne😅
Ich bin nicht aufgeregt aber jede Nacht schlaflos.... Vor 2 - 3 Uhr ist nicht an Schlaf zu denken aber das geht schon seit Wochen so. Der Körper bereitet sich so auf die Zeit nach der Geburt vor.

Meine Freundinnen deren ET alle nach meinem lagen haben ihre Kinder schon bekommen. Ich halte durch bis zum Ende😜😂

Ich wünsche euch eine halbwegs gute Rest Zeit und eine schnelle Geburt😘

Lg Sunny Ssw 39