Es+16, positiv getestet - Erzieherin. Wann sagen?

Hallo ihr Lieben,
Ich habe heute bei ES+16 positiv getestet. Damit habe ich nach Blutungen und negativen test an ES+11 nicht gerechnet. Aber ich freue mich sehr und hoffe es bleibt­čĺ×
Nun zum eigentlichen Thema. Ich bin Erzieherin in der Krippe... Ab wann w├╝rdet ihr es sagen? Bzw ab wann habt ihr es gesagt, sind hier evtl Erzieherinnen? :) ich hab so angst vor einer FG und w├╝rde es am liebsten sp├Ąt sagen :D
Hab meinen ersten Arzttermin n├Ąchste Woche Donnerstag :)

Vielen Dank und liebe Gr├╝├če
Verrueckt-2

PS zum Bild. Ja ich konnte es nicht glauben und kann es auch immer noch nicht ­čśé

1
Thumbnail Zoom

Hier das Bild

2

Hey,
Gerade in einer Krippe mit kleinen Kids w├╝rde ich es sehr zeitnah sagen.
Ich bin auch Erzieherin und habe es direkt nachdem ich beim Arzt war gesagt.
Leider hatte ich in der 12.ssw einen Abgang, kann also deine Sorge verstehen. Aber gerade jetzt zu Corona Zeiten, oder Scharlach zytomegalie etc. w├╝rde ich es nicht riskieren wollen.
Meine komeginnen waren sehr aufmerksam und f├╝rsorglich danach.

3

Herzlichen Gl├╝ckwunsch ÔŁĄ´ŞĆ
Ich bin auch Erzieherin in der Krippe.. ich habe beim Frauenarzt auf cytomegalie testen lassen und bei Scharlach bin ich 2 Tage zuhause geblieben. Da der Test negativ war, habe ich schnell Bescheid gegeben und war beim Betriebsarzt und gleich raus. Leider hatte ich dann ein Windei. Beim n├Ąchsten Mal ( hoffentlich bald) w├╝rde ich etwas l├Ąnger warten, aber auch nur bis ich das erste mal das Herz schlagen sehen habe.

4

Hey, herzlichen Gl├╝ckwunsch :-D#klee

Ich bin auch Erzieherin und hab es direkt gesagt. W├Ąre montags eigentlich aus meinem Urlaub gekommen, bin dann aber ins BV. Gerade mit den Krankheiten, dem wilden Toben und und und... Da w├╝rdest du mit einem BV einer Fehlgeburt deutlich mehr vorbeugen, als dich dort noch weitere Wochen hinzuschleppen.

Vll kannst du es auch erst einmal nur deiner Leitung sagen mit der Bitte es f├╝r sich zu behalten. Hat meine Kollegin so gemacht. Sie hatte dann "offiziell" Krankenschein mit ner l├Ąngeren Magen-Darm-Grippe. Vll l├Ąsst sich deine Leitung auch auf so etwas ein, bis du zumindest ├╝ber die 12. Woche bist. Klar haben die Kollegen irgendwann dann nen Verdacht, war bei uns auch so, aber die Bes├Ątigung gabs dann halt erst sp├Ąter von der Leitung.

Liebe Gr├╝├če
nakaomi93 mit ­čî║ (27.SSW)

5

Bin auch Erzieherin und habe es direkt gesagt, ich darf wenige Sachen nicht mehr machen und werde f├╝rsorglich behandelt. Also bei mir war alles gut :)

6

Wie ist die Lage aktuell ├╝berhaupt wegen Corona ?
Arbeiten Schwangere Erzieherinnen da weiterhin ?

7

Ich bin auch Erzieherin. Ich habe Anfang M├Ąrz positiv getestet und war aber in der Woche sowieso krankgeschrieben. Nachdem ich dann in der darauffolgenden Woche wieder arbeiten musste, habe ich es direkt morgens am ersten Tag bei 5+0 schon der Leitung gesagt. Ich kam dann direkt ins BV und musste aber auf meinen Gyntermin noch zwei Wochen warten. Die schriftliche Best├Ątigung der Praxis habe ich dann einfach nach dem zwei Wochen nachgereicht. Das Team hingegen hat es erst in der 10./11. Woche erfahren.
An deiner Stelle w├╝rde ich da kein Risiko eingehen, grade wenn du mit den ganz Kleinen arbeitest.

8

Hi,
Herzlichen Gl├╝ckwunsch erst Mal.
Ich bin auch Erzieherin und hatte bei meinen beiden Schwangerschaften ein Besch├Ąftigungsverbot da ich den Immunstatus nicht hatte.
Daher kann dir nur raten nicht arbeiten zu gehen, da es sein kann das du den Immunstatus (Ringel R├Âteln, Masern und was es auch alles an Kinderkrankheiten gibt) nicht hast und somit ├╝berhaupt nicht arbeiten darfst und ein Besch├Ąftigungsverbot erh├Ąlst. Wenn du es in der Krippe nicht sagen magst hast du die M├Âglichkeit erstmal dich vom FA krank schreiben zu lassen.
Ruf am besten morgen an und sag das du in der Krippe arbeitest dann m├╝sste es kein Problem sein wegen der Krankmeldung.

Bei mir in meinen Schwangerschaften war es so, dass ich meinen Arbeitgeber gebeten habe erst Mal nicht alle zu informieren. Aber du musst auf der Arbeit Bescheid geben da du zum Betriebsarzt musst.

Liebe Gr├╝├če

9

Hallo,
ÔŁĄ´ŞĆ-lichen Gl├╝ckwunsch erstmal.

Ich bin auch Krippenerzieherin. Ich habe es nicht direkt gesagt und h├Ątte auch noch gewartet, wenn meine Chefin es nicht gemerkt h├Ątte in der 10.ssw.
Ich hatte einfach Angst allen Kollegen und voralllem meinem Chef dann sagen zu m├╝ssen ne war doch nix, da ich mit dem garnicht kann.

Ich habe mich daf├╝r entschieden, da mein Frauenarzt meinte, die Chance noch eine FG zu haben w├Ąre in den ersten Wochen h├Âher als sich ausgerechnet jetzt mit cmv oder toxo... anzustecken.

Ist nat├╝rlich dir ├╝berlassen und wollte nur teilen was mein Arzt dazu meinte. ­čśŐ