Versteckspiel bei 6+2 🙈😅

Thumbnail Zoom

Ihr Lieben,
Weil noch niemand bis auf mein Mann von der Schwangerschaft weiß, muss ich meine Freude mit euch teilen. Gerade hatte ich den ersten FA-Termin.
Sie schallte vaginal und meinte: „oh ja! Das ist aber noch sehr frĂŒh in der Schwangerschaft. Aber eine wunderbar aufgebaute Schleimhaut.“ ich war etwas verunsichert und habe ihr dann gesagt, dass ich den Eisprung mittels Ovus bestimmt habe und dass man bei 6+2 doch schon was sehen mĂŒsste. In mir lief natĂŒrlich gleich das schrecklichste kopfkino ab. Meine Ärztin ist immer wunderbar ruhig und meinte nur: „dann Probier ich mal was.“ sie schallte ĂŒber den Bauch (was ich fĂŒr unrealistisch hielt, weil ich leider ĂŒbergewichtig bin). Aber Tatsache, nach zwei, drei Runden ĂŒber meinen Unterbauch sahen wir beide die fruchthöhle, ein kleines WĂŒrmchen und sogar ein pochen, sagte die Ärztin. Alles natĂŒrlich recht undeutlich, aber zeitgerecht ❀ ich bin sooo froh, dass meine Ärztin es einfach mal versucht hat. Man liest ja oft von sehr unfreundlichen Ärzten, die dann einfach patzige oder gefĂŒhlskalte Kommentare geben.
In zwei Wochen schauen wir nochmal und ich hoffe, dass die kleine Nuss sich bis dahin nicht mehr so versteckt 😄

1

Herzlichen GlĂŒckwunsch đŸ„° Ich war auch voll nervös. Mein Arzt hatte mich auch etwas zurĂŒck datiert (5+4) . Wir haben eine grĂ¶ĂŸere Fruchthöhle mit dem Dottersack gesehen. Aber unser KrĂŒmmel leider nicht. Er hat mich aber auch schnell beruhigt. Schön das deine Ärztin es noch mal anders probiert hat.

2

Ich war bei 6+5, beim FA.. ich hab erwartungsvoll mit am schauen und habe erst nichts gesehen dann ploop, mit HerzaktivitĂ€t. Wurde 2 Tage vordatiert bin aktuell 10+0 â˜ș❀