Erfahrung Nelkenöl-Tampon

Hallo ihr Lieben,

ich habe eine Frage an die Mehrfach-Mamis bzw. an die, die bereits ein Kind haben und Nelkenöl-Tampons zur Geburtseinleitung genutzt haben.

Wann habt ihr die Tampons benutzt? Haben sie bei euch gewirkt? Wenn ja, wann haben sie ihre Wirkung entfaltet bzw. wie oft habt ihr sie genutzt und wie war auch dementsprechend euer vorheriger Befund bzgl. Muttermund und GMH? 😊

LG Xorac 🌻

Hat die Anwendung von Nelkenöl-Tampons die Geburt eingeleitet?

Anmelden und Abstimmen
1

Hallo #winke

Bei meinem dritten Kind war es so:

Das Nelkenöltampon hat mir meine Hebamme an 41+1 gegeben. GMH verstrichen MuMu 1-2 cm offen. So lief ich aber schon ein paar Tage rum. Sie riet mir zu indischem Essen und Sex. Das haben wir am nächsten Tag auch noch gemacht :-)
An 41+3 hatte ich eine super schnelle und fast schmerzfreie Geburt. Ob es an dem Tampon lag, oder an den anderen Dingen, oder ob unsere Tochter einfach jetzt endlich raus wollte, sei dahingestellt #rofl

LG Nona mit einem Sohn und einer Tochter an der Hand, einer Tochter im Herzen und Wuzerl (30. SSW) im Bauch

4

Lieben Dank für deine Antwort. 😊
Das stimmt, woran es letztendlich lag, wird man eh nie wissen. 😁

2

Ich habe ihn an 39+5 vormittags benutzt.
Erst tat sich nichts, spät abends fing dann ein Wehen Sturm an und Kind kam nach 5 Stunden im Krankenhaus (ungefähr 7 Stunden insgesamt) spontan und problemlos an 39+6, deutlich übertragen.

3

Noch vergessen: Bei der Gyn wenige Tage vorher war der Muttermund fest verschlossen und der GMH bei über 5 cm.

5

Danke für deine Antwort. 😊
Wahnsinn, bei dem Befund zuvor, ist das natürlich echt mega. Ich habe zwar schon einen geburtsreifen Befund, aber ich bin echt gespannt, ob und wenn ja, wie es bei mir wirkt. 😊